Immergut Festival bestätigt Balthazar, Retro Stefson, Station 17, Who Knew und Jürgen Kuttner

 

Weitere Bands sind in den Hafen von Neustrelitz eingelaufen: Retro Stefson, Who Knew, Balthazar und Station 17 entern die Mecklenburger Seenplatte. Jürgen Kuttner unterhält derweil die Gestrandeten mit einem Videoschnipselvortrag.

Gleich zwei isländische Bands überqueren die Weiten der Nordsee, um beim Immergut vor Anker zu gehen: Die sieben Jungen und Mädels von Retro Stefson haben viel Instrumentarium und jugendlichen Charme an Bord. Auch ihre Landsleute von Who Knew hissen die Segel und machen sich nach Neustrelitz auf. Die Belgier von Balthazar ernteten für ihr Debüt bereits viel Applause − Der wird sie auch in Neustrelitz erwarten. Das Pop-Phänomen Station 17 aus Hamburg wird standesgemäß mit einem Hummel, Hummel! empfangen. Mitbringen werden sie ihre eigene Soundästhetik mit Händchen für Improvisation. Jürgen Kuttner kehrt am letzten Maiwochenende der Berliner Volksbühne den Rücken und sorgt für gepflegtes Vergnügen auf der Wiese. Mit seinen Videoschnipseln präsentiert er seine unerbittliche Sicht auf die Fernsehwelt, immer mit einem Blick für das Detail und das Absurde. Für das Immergut Festival sind außerdem bestätigt: Darwin Deez, Mogwai, Hans Unstern und Nagel (Lesung).

Alte Kommentare

von iamian 01.03.2011 12:23

oh wie geil! balthazar! hoffentlich auch so noch auf tour...