JOB FOR A COWBOY sind im Studio und nehmen neue EP auf

 

JOB FOR A COWBOY (auch JFAC ) haben sich mit Produzent Jason Suecof in Floridas Audio Hammer Studios eingenistet und nehmen neues Material für eine EP auf. Der bis jetzt noch namenlose Rundling wird die ersten neuen Songs seit ihrem 2009er Werk Ruination enthalten. Eine Veröffentlichung auf Metal Blade Records ist für den Frühling geplant.

“It felt like a long time since we last got together to write new material,” erzählt JOB FOR A COWBOY-Sänger Jonny Davy. “After collaborating in the snow of Boston, we're now recording our second EP. It feels good to be in Florida with Jason, Ron and Eyal of Audio Hammer studios. JFAC 2.0 is on the way.”

Alte Kommentare

von John 15.02.2011 16:12

Kennt ihr schon den Wayne?

von hermani 15.02.2011 17:42

kennst du eigl "warum bist du nich einfach still, weil es vielleicht leute gibt die sich über diese neuigkeit freut?"?

von John 15.02.2011 18:41

Kennst du schon den kleinen "ich tret dir gleich in dein hässliches Gesicht"-Mann der in meinem Schrank wohnt?

von hermani 15.02.2011 18:56

heftig bist du ein idiot. tschuldigung aber...

von Randy 15.02.2011 22:00

Musste Dich nicht entschuldigen...ich freu mich auf die EP und bemitleide solche "alles doof"-Trolls.

von wario 20.02.2011 03:27

Schweinegrunzen Arschficker Band! So, da kriegt Ihr auch meins!

von oO 20.02.2011 14:42

Weil die auch noch so viel mit schweinegrunzen am Hut haben... Hättest du dir die letzten 2 Alben mal angehört, oder sie dir live angeschaut, wüsstest du, das es mittlerweile (Gott sei Dank) kein schweinegrunzen mehr gibt. Hauptsache mal wieder gemeckert.