JUPITER JONES im Studio

 

In den letzten 6 Jahren haben JUPITER JONES knapp 300 Konzerte gespielt; ein Demo, eine EP, eine DVD/CD- Box und zwei Alben veröffentlicht, das dritte steht vor der Tür und klopft: „Holiday in Catatonia“.

Produziert wird in diesen Herbsttagen von Wolfgang „Stackman“ Stach im Maarwegstudio2 in Köln, die Single- EP mit vier Songs kommt Anfang März 2009, das Album folgt im Sommer. Dabei wird die Erstauflage mit einer Making of- DVD versehen sein, die den Produktionsprozess vom Songwriting im stillen Kämmerlein über den Proberaum bis zur Fertigstellung im Studio dokumentiert.