KATAKLYSM – Frontmann eröffnet Pizzeria

 

KATAKLYSM Frontmann Maurizio Iacono hat sich die Zeit damit vertrieben, einen Ausflug in ein ganz anderes Gewerbe zu wagen: er hat eine Pizzeria eröffnet. Zitat Iacono:

"Wenn man in einer italienischen Familie aufwächst, kennt man immer jemanden, der eine Pizzeria besitzt. Mein Vater war Chefkoch in New York, also bin ich auch irgendwie damit aufgewachsen. Ich habe mich für die Musik entschieden, aber das Restaurant-Business hat mit mir aufgeholt. Ich habe mich entschlossen mit einem sehr guten Freund – Saverio Donancricchia – eine Pizzeria hochzuziehen. Seine Familie arbeitet schon seit über 20 Jahren im Pizzeria-Geschäft in Chicago mit Albano’s Pizzeria in Cicero. Der Laden wurde in die Top Ten der ‘Top 101 Places in America’ vom Travel Channel gewählt, und demnach hat es uns mächtig auf Trab gehalten, die zweite Filiale zu eröffnen!!! Wir möchten alle Metalheads bei Albano’s Pizzeria #2 willkommen heißen – probiert unsere weltberühmten, riesigen "Pizza Puffs"! Wenn Ihr eine Konzertkarte aus Chicago oder Umgebung für irgendeine nationale Tour mitbringt, bekommt Ihr einen Rabatt auf Eure Bestellung. Ich freue mich darauf, das neue KATAKLYSM-Album auf die Menschheit loszulassen – und natürlich auf die Killer-Touren mit KATAKLYSM und EX DEO."

Alte Kommentare

von Maniac 05.05.2010 10:07

hahahaha Das nenn ich mal cool. Noch eine Klamotten "in" Marke mit überteuerten Preisen eines Musikers braucht die Welt nicht.

von timsuper 06.05.2010 16:34

boah alter, waaaaaaaaaaaaaaaaaaayne? :D

von stingingrain 06.05.2010 17:16

voll geil! :D