KILLSWITCH ENGAGE im Original Lineup

 

Am 18. März spielten KILLSWITCH ENGAGE auf einem Konzert ein paar Songs im Original Lineup mit Adam Dutkiewicz am Schlagzeug, Joel Stroetzel an der Gitarre, Mike D'Antonio am Bass und Jesse Leach am Gesang.

Vorher präsentierte Jesse bereits die Songs "My Last Serenade", "Numbered Days", "Self Revolution", "Vide Infra" und "Temple From The Within" zusammen mit der aktuellen KILLSWITCH ENGAGE Besetzung während eines regulären Sets.

Weitere Einzelheiten und ein Video gibt es HIER.

Alte Kommentare

von mikefize 19.03.2010 14:09

wie gut das wäre, sollte jesse wieder fest am mic sein. würde die band für mich tatsächlich wieder interessant machen

von Kompetenznetzwerk 19.03.2010 14:11

"Vorher präsentierte Jesse bereits die Songs "My Last Serenade", "Numbered Days", "Self Revolution", "Vide Infra" und "Temple From The Within"." Vorher? Am gleichen Abend? Einen Monat vorher?Spielte er die solo oder mit KS Line up??

von Tobe 19.03.2010 14:16

also ich würd mal stark annehmen im rahmen dessleben gigs... gibts da vielleicht videos dazu ? und sollte howard jones wirklich nicht mehr zurückkommen - was alles andere als sicher ist - dann wäre jesse die einzige alternative, alles andere kann man getrost vergessen.

von Clement 19.03.2010 14:20

hab mal einen Link eingefügt und den Text etwas klargestellt. Sorry, hab nur kurz Mittagspause und bin wieder weg... ...ich finde übrigens Howard besser!

von Ich finde... 19.03.2010 14:52

...KSE mit Howard auch um Längen besser! Mit dem Leachtyp können die zudem maximal 2 Shows pro Woche spielen, danach ist die Wurst doch wieder heiser und hat aua Hals. Was isn' eigentlich mit dem Howard los? Hat der echt "familiäre Probleme" oder einfach keinen Bock mehr sich neben Adam D. auf der Bühne zum Seppl zu machen?

von Tobe 19.03.2010 15:00

siehe google, "howard jones pornstar pregnant" ;-)

von Tobe 19.03.2010 15:01

also ich hab mit beidn sängern kein problem übrigens, ich sag nur mit ner 3. wahl (sozusagen) können sies vergessen, mich wundert eh dass der phil von all that remeains scheinbar so einen guten job macht, bei seiner eigenen band kann der irgendwie live die töne nicht so gut halten ;-)

von Phil von ATR 19.03.2010 15:12

...fand ich schon immer nen Unsympathen und stimmlich echt keine Alternative zum Howard, zumindest was die cleanen Parts angeht. Dann lieber der Sänger von The Ascendicate, da hörste kaum nen Unterschied :-)

von The Grotesque 19.03.2010 15:22

auf Allschools gibt es zwei themen: ist beatdown scheiße und wer ist besser: jesse oder howard geht arbeiten!

von Tobe 19.03.2010 15:25

geh doch selber ;-)

von Ollo 19.03.2010 15:33

ein unsympath?! der hätte genug mit atr zu tun, geht aber mit kse auf tour obwohl er das neue album soweit ich weiß hasst. liefert da so gut wie er kann seinen einsatz und wird teilweise noch von kse fans dafür angefeindet, dass gerade ER das macht. ch mein, gut ich liebe atr sowieso, aber was der phil gemacht hat war einfach nur obergeil. zumal der seine stimme schon auf einigen kse songs hatte, auch auf der aojb. howard soll sich ma gut auskurieren und dann kann ejder wieder seine bands betreiben.

von Für The Grotesque 19.03.2010 15:35

...gibt es nur ein Thema: Arbeiten gehen oder auf allschools posten. geh doch mal sterben!

von molch 19.03.2010 18:52

klar, ausgelutschte diskussion und so, aber ich kann mich mikefize eigentlich nur anschließen. fand jesse stimmlich um ein vielfaches besser bzw. halte auch die ersten beiden alben für die besseren KsE-alben.

von Ray 20.03.2010 12:16

Eine Reunion in diesem Line-Up würde ich doch stark begrüßen,da ich die neue Scheibe persönlich zu seicht und vorhersehbar finde und man kann wohl auch nicht abstreiten,dass KSE meiner Meinung nach mit Jesse das beste Album der Band veröffentlicht haben.Ich denke es wäre interessant zu sehen,in welche Richtung die sich entwickeln würden.

von dude 20.03.2010 12:25

was ist denn überhaupt mit howard los? drogen? kein bock mehr? oder vielleicht doch drogen? das würde mich echt mal interessieren

von Tobe 20.03.2010 13:19

wer lesen kann ist klar im vorteil - mal wieder.

von Mitch 20.03.2010 13:50

mit jesse hat die band bei mir nochma ne chance.