KILLSWITCH ENGAGE trennen sich von Sänger

 

KILLSWITCH ENGAGE haben den Ausstieg von Sänger Howard Jones verkündet, der seit 2002 Mitglieder der Band war. Hier das Statement:

"To our family, friends and fans: We have decided to continue on without Howard Jones as the singer of Killswitch Engage. We love Howard and are thankful for the nine years that we've had him in the band. Out of respect for everyone involved we will not be discussing the specific reasons behind this decision. Howard is a part of our family and always will be, and we wish him well. He has left big shoes to fill, so we certainly have our work cut out for us to find the next singer of Killswitch, something we plan on making priority #1 going forward. Most importantly, thanks to all of you for all the support throughout the years and for sticking by us for all this time. We really do appreciate it and we very much look forward to having a new record for all of you in the not too distant future that we can all be proud of. Sincerely, Adam, Joel, Mike & Justin."

Alte Kommentare

von Obvious 05.01.2012 07:38

Bring back Jesse Leach!

von Clement 05.01.2012 08:04

schade. sehr schade. meiner meinung nach hat er perfekt zum sound gepasst.

von Echt schade... 05.01.2012 11:21

...war schon n prefect match. Bleibt nur zu hoffen, dass die nicht den All That Remains Affen in die Band holen

von theDude 05.01.2012 12:34

das suckt!!! ich kann mir keinen besseren mehr vorstellen, der dieses erbe tragen kann!?

von meiner 05.01.2012 14:43

meinung nach ist diese band musikalisch sowieso schon über ihren zenit hinaus.....

von Daharka 05.01.2012 17:30

Jesse Leach muss ran, man hat doch bei Times of Grace gesehen wie KSE klingen sollten ;)

von @Daharka 05.01.2012 17:44

genau! gesehen hat man das. es geht hier aber ums hören. verstehste??

von dummer Kommentar 05.01.2012 17:47

mal schauen wies mit denen weitergeht vieleicht ein Album mit David Guetta so Korn-mäßig, hm?

von wrp 05.01.2012 18:11

Zumindest hat Phil Labonte von ATR auf seiner FB-Seite schon mal gesagt, dass er NICHT neuer Sänger wird. Ich tippe auch auf einen Wiedereinstieg von Jesse. Der dürfte allerdings mit Howards Songs mehr Probleme haben als andersrum.

von THEDude 05.01.2012 21:34

Howard bei ATR wäre geil!

von The Blackest Incarnation 05.01.2012 21:34

Auch wenn Jones nicht der erste Sänger war, hat er den Sound von KSE entscheidend gesprägt. War zwar nie Fan der Band, doch der Mann hat enormes Potenzial. Wenn Jesse Leach zurückkommt, dann müssten sich KSE folgerichtig musikalisch wieder in Richtung des alten Sounds orientieren. Besonders live dürfte es schwer für Leach werden, an Jones' Gesang heranzukommen. Nebenbei - Labonte ist ein verschissener Waffennarr und blinder Patriot. Zum Glück bleibt einem der Typ erspart.

von Tobe 05.01.2012 21:48

na vlt kommt dann endlich das versprochene neue Blood Has Been Shed album.

von Clement 06.01.2012 07:52

@Tobe: das wäre der hammer!

von Ohne Howard... 06.01.2012 10:42

... sehe ich schwarz.. Howard war und ist für mich einer der besten Sänger (nicht shouter) im Genre.

von mk 06.01.2012 21:24

copy & paste: Message From Howard: Well, I guess I will shed a little light without going too deep. As some of you may know, I've had a pretty interesting couple of years to say the least battling with some personal issues. One of the low points being diagnosed with type 2 diabetes that went unchecked for years. The rest of the band stuck with me through it, and to be honest they are the ones that kept me going. The whole experience definitely put a scare in me. Recently we've all been in writing mode but somehow I couldn't get excited about the new album and all the touring that would go with it. The guys saw it before I did. In hindsight I now realize that my heart wasn't in it. I have had an amazing decade with KSE. I love Justin, MikeD, Joel and Adam for hanging in there and standing by me no matter how bad it was. I have so many good memories, and those are the ones that I will keep. Will I be involved in music again? Sure, I have been in bands for a little over half my life, can't stop now. Until then, get the new KsE album, it's going to be good. Thanks everyone for letting me try to entertain you, and I wish myself well in my future endeavors. Gone fishin' Howard

von twr 07.01.2012 00:14

gibt genug leute die so singen können. 1:40

von twr 07.01.2012 00:14

http://www.youtube.com/user/lloyd614?feature=watch#p/search/0/6ywtxJfBqUg

von twa 07.01.2012 03:25

gibt genug leute die so singen können. john 3:16

von twa 07.01.2012 03:28

http://www.youtube.com/watch?v=d4VBH663aw8

von Tobe 07.01.2012 15:36

@ clement: hat der howard vor einiger zeit mal in irgendeinem online-interview (ich glaub auf metalsucks.net) gesagt dass da was kommt. @ topic: naja es ist ja nicht nur eine frage der stimme, grade bei so einer band wie kse kommts schon auch auf die persönlichkeit an, allerspätestens seit eben howard. ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass da noch mal jemand ebenbürtiges oder gar besseres kommt als howard und jesse, welche ich beide absolut gut finde. aber abwarten und tee trinken. übrigens fänd ichs (wie so viele) besser enn sie wieder mehr in richtung heartache/breathing gehn würden....