KISS-Frontmann Paul Stanley veröffentlicht neues Soloalbum

 

Mit KISS hat er Rockgeschichte geschrieben und weltweit über 100 Millionen Platten verkauft.Nun erscheint am 20. Oktober sein brandneues Soloalbum „Live to Win“. „Ich war schon immer der Meinung, dass ein Album so frisch wie eine Zeitung sein sollte. Die klangliche Tinte muss sozusagen noch feucht sein, und man sollte auch wirklich nur das zu `lesen´ bekommen, was gerade aktuell ist“, erklärt Stanley. Für einen Großteil des Albums standen ihm eine Reihe von renommierten Songschreibern zur Seite, mit denen seine Band KISS bereits in der Vergangenheit gearbeitet hatte: Desmond Child (Aerosmith, LeeAnn Rimes) und Holly Knight (Tina Turner, Pat Benatar), Andreas Carlsson (Bon Jovi, Britney Spears), John 5 (Rob Zombie, Marilyn Manson) und Marti Frederiksen (Aerosmith, Faith Hill). Aber wer die ganz großen Posen auf Paul Stanleys Soloalbum „Live To Win“ erwartet, der wird überrascht werden: „Ich habe mir für dieses Album vorgenommen, über mein eigenes Leben zu singen. Ich wollte keine Pose einnehmen. Früher oder später werden alle Menschen mit denselben Fragen und Problemen konfrontiert. Du musst nur den Namen ersetzen – die Story bleibt aber stets dieselbe.“