KORN - Deutschland-Show im Mai in Köln

 

KORN werden im Mai eine Show in Deutschland spielen.
Hier die Details:

Termine

06.05.2014 Di. Köln / Palladium

Allgemeiner Vorverkauf: 16.01.2014, 09:00 Uhr


Im Jahr 2005 stieg Brian „Head“ Welch aus und KoRn arbeiteten als Quartett weiter. 2007 ersetzte Schlagzeuger Ray Luzier David Silveria. Es folgten die Alben „Untitled“ (2007), „Korn III: Remember Who You Are“ (2010) und „The Path Of Totality“ (2010), das selbst die eingefleischten Fans überraschte. Es wich deutlich vom bisherigen Stil ab, da sie für die Produktion zahlreiche Kollaborationen mit jungen DubStep-Produzenten eingegangen waren. Das Ergebnis war eine einzigartige, aufregende Melange aus Metal, Dance- und kantigen DubStep-Sounds.

2012 wurden die Zuschauer des Carolina Rebellion Festivals Zeugen einer triumphalen, tränenreichen Reunion, als Brian „Head“ Welch seinen legendären Part im Song „Blind“ zum Besten gab. Nach Heads Rückkehr begab sich die Band Anfang 2013 zusammen mit Produzent Don Gilmore (Linkin Park, Three Days Grace) ins Studio. Ohne dass man sich vorher abgesprochen hatte, war man sich doch einig, was das gemeinsame Ziel sein sollte: die beste Platte ihrer Karriere schreiben. Das Ergebnis auf „Paradigm Shift“ sind elf Songs, die den so einzigartigen, ursprünglichen KoRn Sound mit neuen Elementen kombinieren. Für Bassist Fieldy das Ergebnis einer fruchtbaren Zusammenarbeit: „Wir spielen schon seit so vielen Jahren zusammen und haben es trotzdem geschafft, uns gegenseitig herauszufordern und gleichzeitig immer noch nach KoRn zu klingen.“