Kochen ohne Knochen - #04 ist erschienen

 

Seit gestern ist die vierte Ausgabe von Kochen ohne Knochen raus und bundesweit im Bahnhofsbuchhandel im Verkauf.

Alte Kommentare

von veganhardcore 17.12.2010 21:25

absolut unterstützenswert....ebenso wie vegan wonderland, deren besitzerin man auf dem cover sehen kann.

von marcel 17.12.2010 23:11

definitiv. hab das mag hier liegen und ist jeden cent wert.

von awfgawfg 18.12.2010 05:14

absolut bekackt.. die menschen sind nun mal von natur aus fleischfresser.. wären die schweine ganz oben in der nahrungskette würde sie uns auch essen. biatch!!

von veganhardcore 18.12.2010 09:16

unglaublich, und "uns" wird immer intoleranz vorgeworfen. naja. hier ist sicher nicht der reichtige ort um das jetzt zu diskutieren, da gibt es zig andere plattformen! wenn du kein interesse an vegetarismus/veganismus hast, spar dir doch derartige kommentare. wenn du dich beschweren willst, dass auf einer seite, die sich vornehmlich mit hardcore und punk (u.a.) beschäftigt auch mal etwas zu politischen themen / veganismus oder straight edge erscheint, solltest du vielleicht andere seiten besuchen. ich finde es jedenfalls toll. bin zwar nicht edge, würde aber dennoch gerne artikel o.ä. zu politischen themen und eben sxe auch hier finden (ohne dass ihr euch innerhalb der themen positionieren müsst! so mal als anregung)

von @awfgawfg 18.12.2010 10:43

Nun ja, Veganer sprechen halt der Massentierhaltung jegliche "Natürlichkeit" ab. Ich denke kaum, dass sie in den Dschungel missionieren gehen wollen ;) Der moderne Vegetarismus/Veganismus entstand in den Industrieländern. Leider ist es so, dass auch viele Bio-Labels nicht gerade einen gewissen Standard einhalten. Jedenfalls: THINK ABOUT IT! Es geht nicht darum, was der "Mensch von Natur aus isst", sondern darum wie wir Lebewesen als Werkzeuge des Kapitalismus und Wegwerfmaterial missbrauchen. Und wenn jeder Mensch so viel Fleisch essen würde, wie die Vorfahren, die du ansprichst, wäre die Welt auch schon ein ganz anderer Ort.

von haha 18.12.2010 11:58

was für ein Käse. Vegan ist man nicht von heute auf morgen sondern von Anfang an.. gibt ja viele Trendpussys die auf den Zug aufspringen um cool zu sein, Idioten..

von aha... 18.12.2010 13:07

wieso muss man denn "von anfang an" vegan sein? was ist denn das für ein blödsinn? wenn man also nicht mit einem alter von 2 jahren selbst aus eigenem interesse entschieden hat vegan zu leben, dann ist man eine trendpussy?

von lulululu 18.12.2010 14:54

jaja vegan is man von geburt an und kann vererbt werden LOL

von ou man 18.12.2010 15:08

@ haha + @ awfgawfg sorry, aber einfach ma die fresse halten... wahnsinn was manche leute für dummes gelaber von sich geben...

von soso 18.12.2010 15:10

weil man ja auch soooo cool ist, wenn vegan ist !?! Als ob ein halbwegs zivilisierter Mitteleuropäer auch nur einen feuchten Bierschiss drauf gibt, was der Kerl neben ihm für Essgewohheiten hat. belanglose Scheisse, hat nix mit Mucke zu tun ! NEXT !!!!!

von @ou man 18.12.2010 16:22

was willstn du du Kindergartenkind? Guck erstmal in den Spiegel bevor du scheiße von dir gibst. Szenekiddies..

von Hardcore 2010 18.12.2010 17:55

wird hier in den Allschoolskommentaren mal wieder treffend repräsentiert. Als ob man in Duisburg im Proberaum bei nem Gespräch zwischen 2 Bollos lauscht.

von beale 18.12.2010 17:58

naja, ich finde, dass die kommentare zum glück nicht repräsentativ sind. zumindest soweit ich das beurteilen kann. zur diskussion: gähn.

von @hardcore 2010 18.12.2010 19:27

sehe nur coole leute im proberaum. liegt vllt einfach an deinem umgang ... idioten halt

von omnomnom 18.12.2010 19:33

nudeln mit kätschopp !

von omnomnom 18.12.2010 19:33

nudeln mit kätschopp!

von @ omnomnom & allschools 18.12.2010 21:44

könnt ihr vielleicht nach dem abgeben eines kommentars so was wie "dein eintrag wurde erstellt" machen - damit wir nicht immer von solchen doppel-post-idioten genervt werden? danke. heft werd ich mal abchecken.

von Jule 18.12.2010 21:45

geil! kaum fällt der begriff "vegan", treten die fleischfresser auf die polemische selbstrechtfertigungstube. <3gehirn<3

von bzw. 18.12.2010 21:46

eine etwas deutlichere marlierung als das kleine "vielen dank" unter'm captcha...

von Blasta Tha Butcha! 19.12.2010 10:50

Kein Wunder, dass viele der veganen Sänger so brüllen...die vielen Käse- und Fleischimitate plus Vollkornreis lassen dich einfach nicht mehr gescheit scheissen

von @Blasta Tha Butcha! 19.12.2010 10:51

Made my day! :D

von diese 19.12.2010 14:10

diskussion wird niemals enden :D fresst doch alles was ihr wollt

von timsuper 19.12.2010 22:29

den besten beitrag hat lulululu hier beigesteuert. ihr seid alles vollidioten, veganer und nicht veganer. live and letlive.

von Blasta Tha Butcha! 20.12.2010 00:37

Wenn ich mir das Cover so anschaue, wäre der passendere Magazintitel "Kochen ohne Anspruch".

von Ineed$ 20.12.2010 08:34

Vegane Lebensweise hin oder her, aber das Cover sieht echt aus wie die Essensausgabe im Obdachlosenheim. Und dann auch noch soein ekliger Riesentopf mit Nudeln und Ketchup. Hätte man da nicht irgendwas weniger Klischee-Behaftetes nehmen können? Die Vegane Szene hat eh ihrem ruf weg und das Magazin macht die Nummer nicht besser!

von Jeru da Damaga 20.12.2010 08:37

Das einzig gute an dem Cover is die die zugeprickte Olle, ansonsten "Meat is Murder" und Blasta ein Stricher! Word is bond son.

von Blasta Tha Butcha! 20.12.2010 23:30

Du hast ja n tollen Geschmack, Jeru...voll schäbbig, die Olle

von @Blasta 21.12.2010 07:27

Na na na, jetzt wollen wir aber mal die Kirche im Dorf lassen, Blasta da Bollo. Du wärst doch wahrscheinlich froh, wenn so ne Schalle überhaupt mit Dir reden würde.

von Ineed$ 21.12.2010 08:44

Ich würde die nichtmal zum putzen in die Wohnung lassen!

von @Ineed$ 21.12.2010 10:24

In welche Wohnung denn? Du schläfst doch in Dusiburg im Proberaum, Du Keck

von Bushido 21.12.2010 15:06

Seit wann ist mein Proberaum in Duisburg ?!

von Ineed$ 21.12.2010 16:24

In meinem Proberaum liegt überall Stroh und ich hab eine Maske auf!