LEFT ALONE - Support von HORRORPOPS

 

News aus dem Hellcat Lager:
LEFT ALONE aus Kalifornien begleiten die Horrorpops auf der Europa Tour! Zur Erinnerung: LEFT ALONE veröffentlichten im Juni ihr Debut-Album "LONELY STARTS & BROKEN HEARTS" auf Hellcat Rec. Sie spielen einen Mix aus 77er-Punkrock und catchigem Powerpop. Inspiriert wurden/werden sie von Bands wie den Clash, Rancid, Elvis Costello oder auch Operation Ivy.

Den Titelsong "Lonely Starts & Broken Hearts" gibt es hier zu hören.

TOURDATEN:

24.11.2005 Rostock, Mau Club
25.11.2005 Leipzig, Conne Island
26.11.2005 Nürnberg, Loop
02.12.2005 Lindau, Club Vaudeville
03.12.2005 München, Backstage
15.12.2005 Essen, Zeche Carl
16.12.2005 Hamburg, Knust im Schlachthof