MACKLEMORE & RYAN LEWIS - Tourtermine & Dortmundshow verlegt

 

Der Rapper – und sein Partner Ryan Lewis – waren in den vergangenen Monaten ständig unterwegs, um das Überalbum „The Heist“ live zu feiern – auf meist ausverkauften Konzerten übrigens. Mit dem Track „Thrift Shop“ toppte das Duo die Charts in Australien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Neuseeland, Norwegen, Schweiz, Großbritannien und USA.

Der Clip zu „Can´t Hold Us“ feierte letzte Woche Premiere. Noch besser fängt allerdings diese Woche an, denn Macklemore & Ryan Lewis bestätigen eine ausgedehnte Deutschlandtour für den September.



Die Termine:

25.09.2013 Berlin - Columbiahalle
26.09.2013 Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
28.09.2013 Dortmund - Westfalenhalle 1
29.09.2013 Frankfurt - Jahrhunderthalle
30.09.2013 Hamburg- Sporthalle


MACKLEMORE & RYAN LEWIS - LIVE IN DORTMUND
Aufgrund der großen Nachfrage verlegt in die Westfalenhalle 1

Sa. 28.09.2013 Dortmund, Westfalenhalle 1

Alte Kommentare

von igor 25.04.2013 12:13

das sind dann wieder so dinger, die ich nicht verstehen kann. er rapt darüber, wie cool es ist im 2nd-hand-shop klamotten zu kaufen und, dass die kohle scheiss egal ist, wie albern er die rap szene mit ihrem bling-bling und dem fokus aufs geld findet... und dann schau ich mir die locations für seine auftritte und die ticketpreise von 40€ an. das passt irgendwie nicht.

von Plauze 25.04.2013 14:09

Macht doch Sinn: Wenn viele Leute Tickets für 40€ kaufen, kann man sau viele müffelnde Klamotten aus 2nd-Hand-Shops geiern. Scheiss auf Glaubwürdigkeit - hart abcashen!

von was haben 25.04.2013 22:34

Preise von 40 Euro mit hart abcashen zu tun!? Einfach mal nen bissle BWL würde euch Helden gut tun.

von oooh 26.04.2013 17:47

80 Mark, weil es ja immer noch Sinn macht umzurechnen. Sind ja beide Währungen noch aktiv, und dies mit einem konstanten Wechselkurs von 1 zu 2. Sicher doch!

von Eastbam 26.04.2013 21:29

@oooh Not sure if trolling, or just very stupid.

von @Eastbam 27.04.2013 11:39

I am sure I will never be able to reach your Stupiditylevel, so "narf" on brother :D

von igor 27.04.2013 15:10

"Einfach mal nen bissle BWL würde euch Helden gut tun." mir entgeht der zusammenhang, aber vielleicht kannst du es mir ja erklären. ich stelle einfach nur seine eigenen aussagen mit den fakten aus den tourdaten gegenüber und muss mich doch sehr wundern. wenn ich mir dagegen andere alternative hip hop acts wie death grips oder das racist und deren touren in europa anschaue, zeigt sich doch, dass es auch anders geht. aber plauze hats wohl ganz gut beschrieben.

von Fragen, Fragen, Fragen... 27.04.2013 15:53

sofern death grips oder das racis, auf deren Touren durch Europa, diese Größe von Hallen voll bekommen würden, würden sie es sicher auch gerne tun. und jetzt kommen wir zum Punkt, was bleibt am Ende für den Künstler über, und welches Geld geht an den Europatour Veranstalter, den jeweiligen örtlichen Veranstalter, Sicherheitsfirmen, Transportfirmen für Personen und Material, Catering, usw. usw. usw. eben all die, die an einem Künstlereinkommen partizipieren (wollen). jetzt kann man natürlich in Frage stellen ob es für ein US Amerikatischen Künstler verwerflich ist, sich am Ende eine Kranken und Rentenversicherung leisten zu können, oder eben andere Dinge wie regelmäßige Miete ect., Dinge die für uns alle selbstverständlich sind. Aber natürlich kann man das Künstler Dasein weiter romantisieren und alles DIY abliefern, kann alles gut gehen und ist natürlich 100% true, so lange bis sich jemand weh tut.

von igor 27.04.2013 18:57

womit wir dann wieder bei der ursprünglichen frage wären, warum diese dinge in den songs thematisieren, wenn man sie nicht lebt? auch wenn der vergleich bisl hinkt, ne band die über tierschutz und veganen lebensstil singt, wird wohl kaum nach der show erstmal den grill anschmeissen und sich nen ordentliches steak gönnen, oder?

von @igor 27.04.2013 19:09

Also sprichst du im das Recht auf eine vernünftige Grundversorgung ab, nur weil er gesellschaftspolitische Probleme in seiner Musik anspricht und kritisiert!? Welch kurdes Weltbild! Sorry!

von Lakus 27.04.2013 20:32

@@Igor Wobei zwischen einer "vernünftigen Grundversorgung" und einem Eintritt von 40€ bei einem 5000er-Venue ein ganz gewaltiger Unterschied besteht, wie ich finde. Und jetzt komm nicht mit den ganzen Ausgaben rund um die Show, die einen solchen Preis rechtfertigen; die Gage, die die Truppe fordern wird, dürfte bei so Ticketpreisen nicht gerade "auf dem Teppich geblieben" sein...

von dann 27.04.2013 21:08

recherchiere doch einfach einmal im Netz... es gibt da wunderbare Beispiele zu dem Thema. Aber auch egal, am Ende glaubt jeder was er will, sicher werden die beiden nicht arm dadurch, steht völlig außer Frage. Nur ist es wirklich so unmoralisch selbst Geld zu verdienen und trotzdem über gesellschaftliche Probleme zu singen/rappen!? Oder sind die Kommentare hier nur ein gutes Beispiel für typische Missgunst, welche wir doch nur zu gern ausleben. Aber hey, vielleicht fangen wir einfach mal wieder an für Musik zu bezahlen, dann können die Ticketpreise auch wieder sinken, aber das macht auch keiner :)

von arrrius 27.04.2013 22:02

We’ll give you a hundred thousand dollars After your album comes out we’ll need back that money that you borrowed So it’s really like a loan? – Alone? Come on, no We're a team, 360 degrees, we will reach your goals! We’ll get a third of the merch that you sell out on the road Along with a third of the money you make when you’re out doing your shows Manager gets 20, booking agent gets 10 So shit, after taxes you and Ryan have 7% to split That’s not bad, I’ve seen a lot worse, No one will give you a better offer than us . I replied I appreciate the offer, thought that this is what I wanted Rather be a starving artist than succeed at getting fucked

von dann bekommen sie 28.04.2013 09:18

wohl nun mehr als 7%, na Mensch das ist richtig hart abcashen.

von Hart abcashen? 28.04.2013 13:42

Mal kurz drüber nachdenken um was für Venue Kapazitäten es da geht und welche Produktionskosten dann letztendlich da auch dahinter stecken.

von Da versuchen 28.04.2013 15:12

die Fanboys offenbar ordentlich Schadensbegrenzung zu betreiben. Bloß keine Delle an das Image kommen lassen!

von Immer schön 28.04.2013 18:25

Anti. Hahaha. Allschools <3

von @Da versuchen 28.04.2013 19:41

hahaha du hast aber wirklich Ahnung, ich kenne noch nicht einmal 3 Songs von denen, also nix Fanboy, nur bin ich in der Lage den Kopf einzuschalten und 1 + 1 zu rechnen. Aber macht weiter im meckern, da sind wir Deutschen ja Könige! Allerdings ohne Substanz!

von ichbins 22.07.2013 23:30

eyy weiß schon wer wer die vorband in dortmund sein wird?

von ernst-august 23.07.2013 09:57

die grindfuckers

von Support 23.07.2013 10:04

Die Kassierer mit ihrem alten Gitarristen!

von was ist 24.07.2013 12:00

an 40€ so schlimm? Dafür wird der auch locker 90+ Min Performance und Show liefern. Natürlich, da spielen ja nicht Defeater, Touché Amoré, Boysetsfire, Rise Against, Heights, Phil Collins und die Rolling Stones für 21,50 € an einem Abend...ist mal jemand von euch Genies aufgefallen, dass sämltiche HC Konzerte a la Persistiance Tour im Grunde wesentlich mehr Abzocke sind, wenn 5 von 6 Bands je 10,4 Minuten spielen?! Davon ab, was ist daran so schlimm, wenn jemand mit teils guten Texten (wie hier behauptet..ich habe keine Ahnung) und Musik den Nerv der Leute trifft und dann mehr verdient? Dafür tourt er für euch ja auch ständig, steht vor Kameras und und und.. Immer diese dämliche Neid-IchbinsotrueHC - Scheiße.

von Durchblick 24.07.2013 12:07

"...ist mal jemand von euch Genies aufgefallen, dass sämltiche HC Konzerte a la Persistiance Tour im Grunde wesentlich mehr Abzocke sind, wenn 5 von 6 Bands je 10,4 Minuten spielen?!" Biste neu hier? Such mal irgendeine Tour von MAD und du wirst genau dieses Statement unter den ersten Kommentaren lesen.

von JJJens 29.07.2013 18:36

Auch wenns schon etwas her ist musste ich grade dran denken. Folgendes Postete der ach so Geldgierige Macklemore am 29.7 via Facebook: Macklemore Can't afford the album? Pirate that ishhh and share it. Can't afford a t-shirt? Try Seattle area Goodwills and Value Villages.... we just donated a bunch that I have worn at shows. If you DO want to buy something... I want to let the fans know that merch prices will be jacked on tour due to the MAN controlling venue merch sales. If you do want a shirt or a deluxe Heist copy, it's cheaper online, and when you buy direct you support the independent movement and the money doesn't go to venue middle men. All our shirts are printed at local Seattle factory Inner City Empire. Merch gals (and my brother) printing and mailing all day today!! Hope to see you all this fall!