MADINA LAKE - Neues Album angekündigt

 

MADINA LAKE Begeben sich ins Studio um „Attics To Eden" aufzunehmen, das nächstes Jahr auf Roadrunner Records erscheinen wird. Die Band befindet sich zur Zeit im House of Loud Studio in New Jersey und arbeitet eifrig an den Vorbereitungen zum neuen Album. Als Produzenten und Mixer haben sich die Jungs keinen geringeren als David Bendeth besorgt, der schon bei Produktionen für Bands wie Paramore, Underoath und Hawthorne Heights maßgeblich beteiligt war.
Frontman Nathan Leone zu der Arbeit am neuen Album:

„Nachdem wir die letzten drei Monate zu Hause in Chicago verbracht haben um an unseren Songs zu feilen, fangen wir endlich damit an, unser zweites Album aufzunehmen. Das Album heißt Attics To Eden weil die Texte hauptsächlich verschiedene Möglichkeiten erforschen, wie man sich in einer Welt, die immer schneller und hektischer wird, einen Ort des Rückzuges schaffen kann. Außerdem ist es der zweite Teil der Geschichte von Madina Lake."

Bezüglich der Wahl des Produzenten äußert Leone:

„Wir haben David Bendeth ausgewählt, weil sein Ruf impliziert, dass er die Gabe hat, die Vision einer Band zu sehen. Obwohl er so viele Hits produziert hat, geht es ihm mehr um die Persönlichkeit, die individuellen Charaktere und die musikalischen Ambitionen der Künstler, anstatt um den nächsten großen Radiohit oder irgendwelche Trends. Das ist auch unsere Philosophie und daher glaube ich, dass wir gut zusammenpassen. Und wir freuen uns wie verrückt darauf, das mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen."

"Attics to Eden" wird voraussichtlich in 2009 veröffentlicht.