MAD SIN - Rauswurf nach TV-Format-Bewerbung

 

Aufgrund seiner Absichten, im Rahmen der TV-Show "The Voice Of Germany" auftreten zu wollen, trennen sich MAD SIN mit sofortiger Wirkung von Gitarrist Matt Voodoo:

"Hallo Leute,
leider müssen wir Euch mitteilen, dass Matt Voodoo ab sofort nicht mehr festes Mitglied von MAD SIN ist. Der Grund ist kurz und schmerzlos der folgende:
Matt überraschte uns alle gegen Ende der letzten Woche mit der Nachricht, dass er sich kürzlich im Rahmen der TV-Talentshow "The
Voice Of Germany" probiert hat und seine Performance in absehbarer Zeit auch ausgestrahlt werden würde. Dass sich solche TV-Formate unter keinen umstaenden mit dem Selbstverständnis von MAD SIN vereinbaren lassen, dürfte jedem, der sich mal etwas intensiver mit uns beschäftigt hat, klar sein.
Wir machen die Musik, die uns gefällt, wie sie uns gefällt und lassen uns nicht von einer wie auch immer bestückten Jury maßregeln.
Nun ist es natürlich nicht so, dass wir Matt in irgendeiner Weise vorschreiben könnten oder wollten, was er tun kann und was nicht. Seine private Entscheidung, in einem solchen Rahmen anzutreten, ist das eine. Die Band zu keinem Zeitpunkt über sein Mitwirken in einer Talent-Show zu informieren, um vielleicht mal abzugleichen, was wir davon halten und wie man MAD SIN dort raushalten könnte, das andere.
Er tat dies schließlich mehr oder minder AUCH in unserem Namen. Es wurde z.B. zeitgleich zu seiner "Beichte" von Seiten der Produktionsfirma auch ein MAD SIN Promofoto für die entsprechende Folge bei unserer Plattenfirma angefragt. Wohl um ihn dort auch in seiner Eigenschaft als Bandmitglied zu präsentieren. Dass von unserer Seite aus darum gebeten wurde, dies zu unterlassen, versteht sich von selbst. Verhindern könnten wir es im Zweifel allerdings nicht.
Die ganze Geschichte mussten wir erstmal sacken lassen und haben das Wochenende damit verbracht, den Ärger aus dem Bauch und den Kopf kühl zu bekommen. Am Ende steht für uns fest, dass Matt sich MAD SIN nicht so verbunden fühlt, wie wir das angenommen haben. Darüber hinaus macht ihn seine Rolle im Bandgebilde scheinbar nicht zufrieden. Ansonsten hätte er uns wohl von Anfang an ohne Weiteres ins Bild gesetzt.
Matt ist ja schon länger auch solo unterwegs und treibt sein eigenes Ding voran. MAD SIN kann er unter den selbst geschaffenen Voraussetzungen nicht mehr fest angehören und wir muessen die konsequenzen ziehen.

Wir distanzieren uns in vollem umfang von Matt Voodoo`s auftritt dort und saemtlichen tv formaten dieser art ...
Nochmal,Wir sind Mad Sin und lassen uns von niemanden benutzen,verbiegen oder maßregeln....

Die naechsten shows werden wohl noch mit ihm gespielt ,da wir nix ausfallen lassen wollen wegen dieser sache......
So weit so (mittlerweile wieder) unaufgeregt,
MAD SIN"

Alte Kommentare

von albern 18.10.2012 13:45

wenn man sonst keine probleme hat.. albern.

von @albern 18.10.2012 13:58

100% zustimmung!

von otmapp 18.10.2012 15:12

köfte is doch nur traurig das er nicht auf die idee mit voice of germany gekommen ist :P

von albern? 18.10.2012 15:31

sowas nennt sich integrität, ihr impericon-jenniferrostock-kiddies

von Randy. 18.10.2012 16:05

Eben. Meine vollste Zustimmung und absolute Unterstützung zu dieser Entscheidung. Wer meint, dass wäre albern oder ungerechtfertigt, hat nie "voice of germany" gesehen...oder schaut es zu gerne und zu oft ^^

von Lutz Jahoda 18.10.2012 16:51

...man kann sich auch etwas zu ernst nehmen.

von Integrität 18.10.2012 17:13

is doch für 98% der Leser/inner dieser Seite ein Fremdwort. Du wirst hier direkt angemacht, wenn Du auch nur das Wort in den Mund nimmst, genauso wie "Werte in der HC Szene", etc. Bin nie ein Köfte/Mad Sin Fan gewesen, aber hier zieh ich meinen Hut. Aber warte auf die nächste Strife Reunion, da wichsen sich wieder alle einen drauf. Hat ja nix mit Kohle zu tun,hahah

von Kanye Pest 18.10.2012 17:29

Genau! Kommt nur alle aus euren Lörchen gekrochen! Ihr verkappten Idioten mit euren lächerlichen Werten und stumpfsinnigen Ideologien! Wacht auf ihr Würste!!!

von Bane 18.10.2012 17:39

Ja. code: puller

von tick tock 18.10.2012 20:33

also ich bin ebenfalls kein fan von solchen formaten, aber das is echt too much. da wird ne freundschaft (zumindest sollte es so sein) wegen so einer lächerlichkeit hingeschmissen.

von Clement 18.10.2012 21:07

und keiner hat sich umgedreht...hahahahaha

von Mitch 19.10.2012 10:51

ich habe gelacht.

von tom 19.10.2012 12:56

echt jetzt ? oh man , wie bitter