MAXIMUM DESTRUCTION PT. III - Tickets vorrätig!!!

 

Da der Vorverkauf recht schleppend vorangeht, wollen wir noch mal alle Leute darauf hinweisen, dass am 13.10.2007 das dritte MAXIMUM DESTRUCTION-Festival in Essen stattfindet. Neben bekannten Bands, wie UNDERDOG, SINKING SHIPS und NO TURNING BACK, erwarten euch auch coole Newcomer wie NOTHING TO HIDE. Des weiteren werden BLACK FRIDAY'29 ihre Release-Show auf dem Festival spielen. Hier das Plakat mit dem kompletten Line-Up
















































Also, genug Gründe am 13.10.2007 seinen Hintern nach Essen zu bewegen. Kauft die Tickets jetzt, sonst muss der Veranstalter aller Voraussicht nach das Festival abblasen, was wirklich schade wäre!

Alte Kommentare

von Jonas Jonas 03.09.2007 00:01

98% der Bands hab ich nie gehört ..

von Marek 03.09.2007 02:09

Och, gibt schon einige kracher.. ich versuch da zu sein!

von Burkhard | FaceTheShow.com 03.09.2007 09:16

als Black Friday Release Show ist das ding ja quasi schon pflicht. wird bestimmt gut

von David 03.09.2007 10:05

98% der Bands sind gut bis sehr gut. Hoffe das ganze findet statt.

von Max 03.09.2007 12:35

Bad Brains in Köln an diesem Tage.

von Tim 04.09.2007 09:36

Underdog sollten die Brains supporten, dann bleiben die Kinder in Essen unter sich:-)

von David 04.09.2007 18:17

Jau und bei Bad Brains kann man dann in Erinnerungen schwelgen und sich auf seine lange Szenezugehörigkeit einen runterholen. Albern.

von Tim 05.09.2007 09:40

Getroffen Hunde bellen:-) Ohne Underdog wäre das Festival doch garnich der Rede wert-Rock for light in Cologne!

von David 05.09.2007 10:41

Für ein Festival wie das MD bin ich gerne nochmal Kind. Würde auch gerne die Bad Brains sehen. Aber ich finde es schade, dass ein Festival mit Bands, die größtenteils wahrscheinlich nur Spritgeld bekommen, darunter leiden muss und in einer anonymen Halle in Köln, die Leute erzählen, dass die Szene früher besser war.

von Tim 05.09.2007 16:48

Der Unterschied liegt einfach darin,daß die Bad Brains sich den Arsch abgepielt haben und lange genug nur Spritgeld bekommen haben(zumindest in den Staaten) und es sich auch leisten können in der LMH zu spielen.Will jetzt auch keine 2.Ignite Diskussion lostreten,fakt ist aber,daß auf dem diesjährigen MD nich wirklich die Hammerbands spielen,daß sich ein Besuch lohnen würde.