MERCENARY - Neues Album \"The Hours That Remain\" am 18. August 2006

 

Die Dänen von MERCENARY haben gerade die Arbeiten an ihrem am 18. August erscheinenden neuen Album "The Hours That Remain" mit Produzent Jacob Hansen (Communic, Maroon, Hatesphere), der bereits mit der Band an ihrem Century Media Debüt "11 Dreams" arbeitete, abgeschlossen.

MERCENARY kommentieren das neue Album folgendermaßen: "Wir haben das erschaffen, von dem wir glauben, dass es das powervollste Album in der Bandgeschichte ist. Sowohl der Songwriting- als auch der Aufnahmeprozess haben uns als Band gestärkt, da wir einigen Herausforderungen auf dem Weg dorthin in´s Auge sehen mussten. Wir können es nicht erwarten bis die Leute das neue Material hören und wir es live spielen können."

Außerdem heißen MERCENARY ihren neuen Bassisten René Pedersen willkommen und fügen hinzu: "Wir haben großes Vertrauen, dass René perfekt zu uns passt, sowohl als Musiker als auch als Mensch. Wir haben den letzten Monat mit ihm geprobt und er tritt richtig Arsch!".

Verpackt in einem Artwork von Travis Smith (Death, Nevermore, Opeth, etc.), wird "The Hours That Remain" die folgenden Songs enthalten sein: "Redefine Me", "Year Of The Plague", "My World Is Ending", "This Eternal Instant", "Lost Reality", "Soul Decision", "Simplicity Demand", "Obscure Indiscretion", "My Secret Window" und "The Hours That Remain".

Hier die kommenden und bereits bestätigten MERCENARY Liveshows:
02.06.2006 Gelsenkirchen (Germany) - Rock Hard Festival
09.06.2006 Glauchau (Germany) - Alte Spinnerei / Supporting King Diamond
10.06.2006 Hellendoorn (Holland) - De Lantaarn / Supporting King Diamond
11.06.2006 Tilburg (Holland) - O13 / Supporting King Diamond
12.06.2006 London (England) - Electric Ballroom / Supporting King Diamond
15.09.2006 Atlanta (USA) - Progpower Festival
30.09.2006 Barlo (Holland) - JC Sjiwa / Progpower Festival