MILKING THE GOATMACHINE - neues Label und Details zum zweiten Album

 

MILKING THE GOATMACHINE – Unterschreiben bei NoiseArt Records

"Die Ziegenherde von MILKING THE GOATMACHINE spielt im Sommer nicht nur etliche Festivals wie z. B. das Metalfest, Partysan oder Summer Breeze, sie schreiben auch fleißig an neuen Songs für das kommende Album. Sie sind zwar aus der ANSTALT (Records) abgehauen, aber 100-prozentig noch genauso irre wie früher, das sei schon mal verraten. Ihr neues Zuhause ist das Label NoiseArt Records und Songtitel wie „Ding Dong Motherfucker“, „Here Comes Uncle Wolf“ oder das Cover „Like A Goatmachine“, welches eine Hommage an den James Brown Klassiker „Like a sex machine“ ist, machen absolut Lust auf mehr von dieser durchgeknallten Combo, die mit ihrer Mischung aus Grind, Core, Thrash und Death mit ihrem Debütalbum „Back From The Goats…“ 2009 für durchgeblasene Ohren sorgte. Die neue Platte wird „7… A Dinner for One“ heißen und ein Konzeptalbum über den Wolf und die sieben Geißlein sein. Also
nach wie vor alles beim Alten, im Ziegenstall. VÖ Termin ist voraussichtlich der 7. Januar 2011!"




Tourdaten:


03.09.2010 DE – Wetzlar, Blood Feast
01.10.2010 DE - Lichtenfels, Way Of Darkness Festival
22.10.2010 AT – Lustenau, Cultur Factor Y
29.10.2010 DE - Wachenroth, House of Corpses
30.10.2010 AT - Deutschlandsberg, Revelation Feast
31.10.2010 DE – Sodekamp, Halloween Smash Fest
23.12.2010 DE – Siegen, Vortex
26.12.2010 DE – Darmstadt, Steinbruch Theater