MISERY INDEX - kapern das Studio

 

Die Grind/Death Piraten MISERY INDEX werden das Wright Way Studio (DYING FETUS, SLIPKNOT, MOS DEF) zusammen mit Produzent Steve Wright betreten, um ihr neues Album "Heirs To Thievery" für ein Mai 2010 Release via Relapse Records einzutrümmern.

Hier noch ein Statement: "The thread that binds several songs lyrically surrounds ideas of hidden history, how we interpret our nation, and our idea of who we are culturally and collectively, as it is generally handed down to us in terms of icons, wars, struggles and triumph."

Alte Kommentare

von Tobe 22.12.2009 10:27

yo, schon wieder n neues album ? kann nicht sagen dass mich das stört ;)

von van Gore 22.12.2009 22:13

ganz im gegenteil. hauptsache, das niveau der letzten sachen wid gehalten.

von Tobe 23.12.2009 15:20

die solln mal schneller machen ;D

von Arndt 23.12.2009 22:16

piraten?