MISERY SPEAKS: Aufgelöst

 

MISERY SPEAKS sind aufgelöst. Hier das Statement der Band:

Im zehnten Jahr nach Gründung der Band, diversen Line-Up-Änderungen und
drei Alben müssen wir euch leider mitteilen dass wir beschlossen haben,
Misery Speaks aufzulösen. Verschiedene private Gründe und Entwicklungen
innerhalb der Band führten uns letztlich zu dieser Entscheidung, und wir
trafen sie mit schwerem Herzen.

Es gibt keinen Anlass für Spekulationen oder Gerüchte. Wir sind weiterhin
alle miteinander befreundet und es gab keine persönlichen Gründe für diese
Entscheidung. Wir teilen weiterhin die Leidenschaft zur Musik, sind noch
alle aktiv in anderen Bands und/oder arbeiten bereits an neuen Projekten
und Herausforderungen, denen wir mit Spannung entgegensehen. Ebenso
vertreten wir die Meinung, dass wir mit 'Disciples Of Doom' unser bisher
ehrlichstes und musikalisch niveauvollstes Album geschrieben haben, wo
genau alle unsere künftigen musikalischen Aktionen anknüpfen sollen. Haltet
also die Augen und Ohren offen!

Wir möchten uns auch bei dieser Gelegenheit bei allen Fans und
Unterstützern bedanken, ihr habt uns die Erfahrungen der letzten Jahre erst
möglich gemacht. Wir hatten eine unbeschreibliche Zeit und möchten nur
wenige dieser Momente missen. Danke für alles!

Bevor wir uns aber von der Bildfläche verabschieden, haben wir als kleines
Abschiedsgeschenk noch ein Video zu „Disciples Of Doom“ von unserer
gleichnamigen letzten Platte gedreht, schaut es euch hier an.

Zudem werden wir ab nächster Woche und bis Ende des Jahres noch ausgewählte
Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen, bevor es gegen
Anfang 2010 eine letzte kleine Abschiedstour durch die größeren deutschen
Städte, abgerundet mit einer fetten Show in unserer Heimatstadt Münster
geben wird. Wir würden uns freuen wenn ihr zahlreich erscheint um noch
einmal ordentlich mit uns gemeinsam zu feiern. Bis bald!

Misery Speaks Live:

11.11.2009 @Viper Room, Wien (AT)
12.11.2009 @Festhalle, Haag (AT)
13.11.2009 @Kulturkeller, Gleisdorf (AT)
27.11.2009 @Dietrich-Keuning-Haus, Dortmund (GER)
05.12.2009 @Börömpömpöm, Oberentfelden (CH)

Anfang 2010: Abschiedstour


Alte Kommentare

von Bumsgeburt 06.11.2009 14:18

unter dem link der übrigens falsch eingegeben ist (http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=10042) kommt man aber nicht zu nem misery speaks video ^^

von Pat 06.11.2009 14:41

erst der Weggang von Claus und dann das (in meinen Augen) schlechte aktuelle Album = nich weiter Schade drum

von Ollo 06.11.2009 14:57

Misery Speaks waren zwar wohl relativ lang aktiv... aber es gibt jetzt noch ca 999.999.999 standard-mc-kapellen, von denen ich mich über die selbe nachricht freuen würde.

von . 06.11.2009 15:03

war auch zeit! :)

von molch 06.11.2009 15:33

wollte erst "schade" sagen. bis mir aufgefallen das gar nicht misery INDEX gemeint sind, sondern misery SPEAKS.

von The Grotesque 06.11.2009 15:59

ihr lustigen vögel, immerhin haben es MISERY SPEAKS geschissen bekommen, drei gute alben rauszuhauen. ihr kasperköppe trefft doch noch nicht einmal das taschentuch, wenn ihr 5 gegen willi spielt

von molch 06.11.2009 16:07

danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. hab mich schon gewundert was hier so klebt...

von @molch 06.11.2009 16:09

du brauchst aber keine angst haben, schwanger zu werden. klebt ja nur auf deiner hornbrille

von afinedaytoexit 06.11.2009 17:55

"standard-mc-kapellen"...FAIL!

von molch 06.11.2009 17:57

naja, davon hab ich, zum glück, so viele, dass ich die einfach wechseln kann. was du mit deinen unterhosen übrigens auch tun solltest.

von Horsti 06.11.2009 17:59

Och, echt schade... nicht.

von wfwag 06.11.2009 18:00

wo bitte waren misery speaks jemals 'core'?! ihr bekackten szene kinder..

von Schneider 06.11.2009 18:33

schade

von Hurensohn 06.11.2009 19:09

naja, wie soll mans sagen, fand die ersten beiden alben klasse aber das dritte hat mir gar nicht getaugt..

von jo 06.11.2009 20:40

ich sehs genauso wie Hurensohn

von Tobe 07.11.2009 11:45

irgendwie schade, andererseits auch nicht, das neue album hat seine momente, aber insgesamt auf albumlänge gesehen nicht so toll.... mein persönlicher fave ist immer noch das erste album; songs, artwork, einfach nur geil...

von Tobe 07.11.2009 11:56

http://www.vimeo.com/7451803