MUSHROOMHEAD mit neuem Album

 

Hier die Presseinfo zum kommenden MUSHROOMHEAD Album „Beautiful Stories for Ugly Children“:

Schöne Geschichten – nach vier Jahren Pause sind die maskierten Acht aus Ohio zurück und präsentieren mit „Beautiful Stories for Ugly Children“ ein Album, das ganz und gar nicht als Gute-Nacht-Soundtrack durchgeht.

Cleveland, Ohio, 1993: Mushroomhead treten auf die Bildfläche und werden schnell eine der gefragtesten Live-Bands. Mit ihrem kompromisslosen Sound und theaterartig inszenierten Shows verdienen sie sich schnell Respekt von Fans und anderen Bands. Auf der Bühne sind sie nur inkognito zu sehen, um die Ideen der Leute, um was es bei der Band geht, im Vorfeld schon abzufangen.

Seit nunmehr 17 Jahren ist die Band aktiv und hat sich fest in der Szene etabliert und dabei Gutes und Schlechtes durchgemacht. Nachdem sie ihre ersten drei Alben selbst veröffentlichten, wechselten sie 2001 zu Universal Records, wo sie zwei weitere Longplayer rausbringen. Nach diversen Wechseln in der Besetzung trennen sie sich vom dem Label und sind seitdem bei Megaforce Records unter Vertrag. Mit ihren letzten Alben gelang ihnen der Einstieg auf Platz 50 und 40 der Billboard Top200.

Drummer und Producer Steve „Skinny“ Felton erklärt zum neuen Album:
“Es sind Unarten von jedem dabei, mit Abstand die vielfältigsten Emotionen, die Mushroomhead je aufgenommen hat! Mushroomhead hat Dinge durchgehalten, die schwächere Einheiten zerbrochen hätten. Doch diese Dinge nehmen wir mit auf unseren Weg, als Vorgabe für den Kurs. Diese Aussagen finden sich auf dem Album wieder.“