MY CHEMICAL ROMANCE - Ziele

 

Gerard Way (voc), Ray Toro (git), Mikey Way (b), Frank Iero (git) und Bob Bryar (dr), kurz MY CHEMICAL ROMANCE haben ihr brandneues Album fertig. Es kommt am 20. Oktober und ist der Nachfolger zum 2004er Three Cheers For Revenge.

"Obwohl Three Cheers noch gar nicht so lange draußen ist, konnten wir es kaum erwarten, Album Nr. 3 aufzunehmen," erzählt sich Mikey Way. Die Band hatte sich im hinteren Teil des Busses, mit dem sie die letzten Monate ununterbrochen auf Tour waren, ein Studio eingerichtet, mit dem sie ihre Ideen festhalten konnten.

Nachdem MY CHEMICAL ROMANCE im Januar einen Monat für die Pre-Production angesetzt hatten, ging es im März ins Studio nach Los Angeles, um das gute Stück mit Star-Producer Rob Cavallo (Green Day etc) aufzunehmen.

"Rob war ein integraler Bestandteil für das Projekt," erzählt Iero. "Er besitzt eine so reine Liebe zur Musik, dass es ansteckend war. Er spricht viel über den emotionalen Charakter von Musik und half uns damit, unsere Gefühle richtig in die richtigen Bahnen zu lenken." Und Toro ergänzt: "Klanglich ist Rob ein Meister. Es ist eine wahre Freude, ihm dabei zuzuschauen, wie er an Sounds herumbastelt, die deinen Song so klingen lassen, wie du es dir erträumt hast."

Sounds und Emotionen sind bei dem neuen Album die entscheidenden Faktoren, und sie haben große Pläne damit: "Wir wollen, dass dieses das Album wird, an das man sich erinnern wird, wenn man von MY CHEMICAL ROMANCE spricht," erklärt Mikey. "Wir alle haben Alben, die wir in unserer Kindheit und in unseren Teenie-Jahren gehört haben. Wenn man einen Song davon hört, dann wird man in diese Zeiten zurückkatapultiert. Wir wollen, dass es den Leuten bei diesem Album passiert. Wir wollen die ganze Welt damit bewegen."

"Three Cheers For Revenge" hat sich bereits über zwei Millionen Mal verkauft!