Musikstreaming-Dienst Simfy ab sofort kostenlos verfügbar

 

Der deutsche Musikstreaming-Dienst Simfy hat seinen bislang kostenpflichtigen Desktop-Client seit gestern zur kostenlosen Benutzung freigeben. Das bedeutet letztendlich nichts anderes, als dass man ab sofort Zugriff auf 8 Millionen Songs (u.a. sind die kompletten Kataloge der Major-Labels enthalten) hat und jederzeit hören kann.

Der Dienst finanziert sich hauptsächlich durch Werbung und es wird interessant zu sehen sein, inwiefern sich ähnliche Dienste (z.B. Napster, Spotify etc.) an diese neue Entwicklung anpassen werden.

Quelle: www.basicthinking.de

Alte Kommentare

von m. 05.02.2011 20:41

grooveshark?

von f. 06.02.2011 03:12

wat ?

von requos 06.02.2011 12:31

@ m. Eben... gibt doch schon seit Jahren kostenfreie Alternativen...