NAPALM DEATH – unterschreiben Deal mit Century Media

 

Century Media Records freuen sich, bekannt geben zu können, dass sie ihren Vertrag mit der britischen Grindcore Legende NAPALM DEATH erneuert haben. Das bisher unbetitelte 14. Studioalbum der Band wurde in diesem Jahr im Parlour Studio in Kettering (UK) mit Produzent Russ Russell aufgenommen und erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2012!


NAPALM DEATH Sänger Mark ‘Barney' Greenway kommentiert:

„Wir freuen uns sehr, wieder bei Century Media unterschrieben zu haben. Es ist das erste Mal, dass wir bewusst für eine längere Zeit bei einem Label unterschreiben seit den Tagen, wo wir noch nicht so wirklich wussten, dass man sich mit so was das eigene Grab schaufeln kann…

Es ist wichtig für uns, bei einem Independent-Label zu bleiben und Century haben uns mit ihrem Enthusiasmus und ihrer Aufmerksamkeit bewiesen, dass sie die richtige Adresse für uns sind. Es gibt dort ein perfektes Gespür dafür, dass nicht immer alle Mittel recht sind, um eine Band nach vorne zu bringen und es ist eher ein Arbeiten mit Freunden, die sich wirklich kümmern und sorgen. Da kann man nicht wirklich was dran aussetzen, oder?“

Alte Kommentare

von ND 25.09.2011 09:52

beste Band, Grind takes no slaves.

von Tobe 25.09.2011 15:10

trotzdem bleibt utopia banished unerreicht :D

von Clement 26.09.2011 09:54

"Utopia..." ist mir zu dm-lastig. finde die grind sachen besser.

von Die Band 26.09.2011 11:00

heißt aber Napalm DEATH und nicht Napalm GRIND!