NASTY - Musikvideo zu "My Brain Went Terribly Wrong"

 

Die Jungs von NASTY haben zum 37-Sekunden-Song
"My Brain Went Terribly Wrong" ein Video gedreht.
Das Musikvideo stammt von Daniel van Hauten.


Alte Kommentare

von HardcoreBirne 06.02.2013 16:57

Guter kurzer Klopper von Nasty.Mucke ist mein Fall aber das Video hätte man sich sparen können..

von ... 06.02.2013 21:30

oh mein gott.

von Soziologe 07.02.2013 16:53

Wie wir unter Soziologen sagen: Wat für harte Assiprolls dat sind.

von Als 07.02.2013 22:25

Soziologe bekommt man doch eh keinen Job außer Taxifahrer oder Imbissbudenbesitzer. Insofern solltet ihr euch das Urteil über die "Assiprolls" ersparen. Aber im Grunde stimmt's ja auch...schreckliche Band. Schreckliche Musik. Wenn die Gerüchte stimmen, die man so hört, sollten sie sich doch einfach aufs Konsumieren von irgendwelchen Substanzen beschränken und das mit der Musik sein lassen.

von Wohnwand 08.02.2013 09:30

...und du machst in facility management, wa?

von Der der dongt 08.02.2013 09:42

Was für Hipster...klopp ein keyboard dazu und du hast ne rise records band.

von omg... 08.02.2013 10:51

Was für ein Scheiß!

von Braumeister 08.02.2013 13:19

Wir wir unter Absolventen des Studiums "Brauereiwesen" sagen:Da ist Hopfen und Malz verloren.

von Jones 08.02.2013 14:04

Wie wir unter Archäologen zu sagen pflegen: Das hätte man jetzt nicht ausgraben müssen.

von Gülcan Kamps 08.02.2013 16:19

Wie wir uns unter Bäckergesellen stets frivol um die Ohren rufen: Um für so Musik empfänglich zu sein, muss man ja hohl wie Brot sein!

von Rainer mag keiner 08.02.2013 16:47

Was wir unter uns Gas/Wasser/Scheisse-Gesellen so sagen: Was für ein Haufen Scheisse!

von Elektronikhipster 08.02.2013 17:45

Widerstand ist swaglos

von Swagobert McYoloton 08.02.2013 18:08

noch nie ne band erlebt die soviel swag inne hat.

von Yolo Swaggins 08.02.2013 18:51

die haben so viel swag, die trinken ihren starbucks soja-kaffee mit extra sojastreuseln! #yolo

von ripoff 08.02.2013 18:51

wie wir pasterieren besitzer zusagen pflegen :swaghetti yolonese

von beatdown 08.02.2013 18:52

ist sogar für Hipster zu out.

von Swagst0r 08.02.2013 18:53

hipster fanden nasty sicher vor dir cool!

von Brodelino Swaggerlini 08.02.2013 18:56

#pelzmantelaufshowsswaggerei btw, das sind keine asiprolls, das sind kartoffeln, die rudis!

von Kopf auf dem Swagstein 08.02.2013 19:27

Die Karawane zieht weiter der Hipster swagged los!

von Beste Kommentare 08.02.2013 22:21

ever :-)

von YoloFürstOpaGangbangstyle 08.02.2013 23:28

Wie wir als als graduierte Concierges zu sagen pflegen: das Päckchen hat jeder selbst zu tragen. Jetzt erstmal ein Photo bei Hipstergram hochladen, wie ich zu dem Video eine Vierzehnjährige mit einer Flasche Chianti verdresche.

von Jana 09.02.2013 10:32

also eigentlich find ich lied u video ziemlich gut. darauf erst mal n gläschen chianti zum frühstück

von HardcoreBIRNE 09.02.2013 12:07

Die negativen Kommentare waren mir vorher schon bewusst.Hier ist mittlerweile alles sehr berechenbar,was die Sache für mich immer nerviger erscheinen lässt...Ich glaube heut zu tage ist die Musik für viele nur noch nebensache..Viel leichter ist es ja sich über den Style,die Szene,und Angewohnheiten anderer Menschen aufzuregen.ganz ehrlich:gähn!

von Tobe 09.02.2013 13:55

jetzt mal im ernst, du findest die mucke gut ?

von Swagdidag 09.02.2013 14:02

Tobe - dank! Und YoloFürstOpaGangbangstyle - Danke für den harten Lacher, weltklasse! #chiantiswagbam!

von vor 09.02.2013 14:03

lauter swag hab ich glatt das e vergessen. ist hiermit nachgereicht, grammarnazis!

von KaffeeLatteFan 09.02.2013 14:43

"My BRAIN Went Terribly Wrong"? Wie ich und meine Kollegen von der Werbeindustrie uns nach einem verkoksten Meeting bei Starbucks schulterklopfend um die Ohren brüllen: Das riecht doch nach Etikettenschwindel!

von HardcoreBirne 09.02.2013 16:41

Ich geb zu ...beatdown ist schon etwas stumpf und wirkt oft musikalisch sehr billig..Es gibt trotzdem ne Menge Leute für die das gut klar geht...

von omg... 09.02.2013 17:37

@Hardcorebirne: "Ich glaube heut zu tage ist die Musik für viele nur noch nebensache" Eben nicht, denn dann könnte ich dem uninspirierten Gepolter ja vielleicht was abgewinnen. Nein ich denke heutzutage wird die Szene gerade von solchen Gestalten "verwässert", die musikalisch mal gar nix können/zu sagen haben, absolut 0 authentisch sind und nur durch ihre Hipsterklamotten/Tattoos versuchen zu punkten. Das fängt hier an und geht bei Sachen wie WBTBWB oder Eskimo Callboy weiter. Leider gibt es davon immer mehr und leider können solche Gestalten von Leuten die das einfach nicht schnallen anscheinend ganz gut leben.

von Die 10.02.2013 10:44

Band ist auch nicht mehr das was sie mal war... Früher war sie scheiße. Heute sind sie noch beschissener und belangloser als jemals zuvor.

von Vott Scogel 10.02.2013 16:11

Interessant zu lesen, wie viele von euch Experten ihre Meinung zu einer Band abgeben, die aktuell mehr für unbekannte Bands tut und die Szene pusht und unterstützt, als andere. Aber woher soll man das wissen, wenn man HC nur vom Imperial Mailorder kennt.

von Vott Scogels Mutti 10.02.2013 19:53

Ich bin so Hardcore.. Ich habe sogar in Filmen mitgespielt, wo das drauf steht..

von Mopsi Mabuse 10.02.2013 20:13

Ändert nichts daran dass die mucke kacke ist

von Arnold Schwarzenswaggers Nastea 10.02.2013 23:40

Ich habe wirklich überhaupt keine Ahnung, was diese Band alles für unbekannte Bands und diese Szene tut. Mich interessiert das allerdings sehr. Klär mich doch bitte auf, Vott Scogel. Verteilen die auch Goldketten, gute Frisuren und Sweatpants mit gigantischen Aufdrucken an bedürftige Kinder, die kein Geld haben bei imperial clothing einzukaufen?

von Vott Scogel 11.02.2013 07:34

@IDIOT Supporten! Auf Touren packen, auf Shows buchen... Ach stimmt, so was ist ja auch asi!

von TOM 11.02.2013 09:05

Mir doch egal, was die alles supporten...wenn die Mucke scheisse is,is sie halt scheisse...

von MinimumRocknRoll 11.02.2013 09:10

Die supporten mit ihrem Lebensstil vor allem die lokalen Drogenchabos...

von Julchen 11.02.2013 10:26

Nasty is <3 Früher hing ich bloss im BERGHAIN ab, heute geh ich mehr u mehr auf Hardcore-Shows

von wo 11.02.2013 12:56

tom recht hat, hat tom recht.

von ^^ 11.02.2013 22:12

:-) Einfach nur grooo0artig hier.

http://www.metalsucks.net/2013/02/11/exclusive-track-debut-shai-huluds-monumental-graves/

von SWAGrovskikristall 11.02.2013 23:45

ja ja, das gute alte Berghain oder das sensationelle Cocoon in Frankfurt. Das waren noch Zeiten. Da hat der Sven Väth noch richtig Betrieb gemacht...Aber was soll die dekadente Lamoryanz (wie mein Germanistikprof. zu sagen pflegte). Hardcore ist auch ganz gut und Nasty eh der Hit. Was will man mehr. Chabos wissen wer der Babo ist!

von swageldackel 12.02.2013 07:27

also entweder hat dein Germanistikprof. infolge der zahlreichen Meth-Parties mit Sven, Le Petit und DJ Rush einiges an Kenntnissen bezüglich der deutschen Sprache verlernt ... nun ja oder aber du hast nicht richtig aufgepasst, da das Wort, welches du gebrauchen wolltest, um uns allen deine Verbaldekadenz zu demonstrieren, ja wohl "larmoyanz" schreibt ... aber nix für ungut.. die kleine Lücke holst du schnell auf und dann bist du bald wieder der Beste in der Klasse.. is schließlich keine auswaglose Situation

von Der Swagprofessor 12.02.2013 09:12

Ich versteh nut #yolo... Davon mal ab müffelt es hier ziemlich nasty

von surecamp 12.02.2013 11:13

da hat aber jemand großen Gefallen am CHARIOT Video gefunden. Peinlicher Abklatsch http://www.youtube.com/watch?v=TdzcBfjj5o0

von SWAGrovskikristall 12.02.2013 12:49

An swageldackel: Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich nur an FH studiere und das auch noch in den neuen Bundesländern. Stell dir vor: bei uns gibt es auch noch die seltsamen Regeln, dass man Substantive wie z.B. Larmoyanz (habe ich gelernt) groß schreibt und bei Benutzung des Plurals im Normalfall nur ein "s" anhängt und nicht aus "y" "ies" wird. Des Weiteren war wohl ein äußerst perfider Dieb am Werk und hat dir das Wort "sich" geklaut. Und jetzt zieh dir wieder dein Karohemd an, klapp' dein 17" MacBook Pro zu und spiel weiter wer wird Deutschlands bester Swagverbesserer in deiner omnitoleranten Stadt in den alten Bundesländern. Oder geh Swagstanien sammeln im Park. Ich höre lieber Nasty und Design the Skyline und gehe Swaglinen.

von Norrin Radd aka +EV Scheiße 12.02.2013 13:54

:facepalm: @ SWAGrovskikristall

von @ Typ aus Swagau 12.02.2013 14:12

Ohje... Sprachen scheinen offenbar nicht zu deinen Passionen zu gehören. Hier ein kleiner Exkurs: Bei dem Wort "Party" handelt es sich, ursprünglich wenigstens, um einen englischen Begriff. Zweifelsohne verlangt der Duden für die Pluralbildung des eingedeutschten Wortes das schlichte Anhängen des s'. Ich allerdings bediente mich wohlwissend der englischen Schreibweise. Hierbei wird (und ich habe mich erkundigt, auch in den Abwanderungsgebieten der BRD wird das in Schulen so gelehrt) aus einem y, welches am Wortende steht und auf einen Konsonanten folgt, im Plural ein ies. Falls noch Erklärungsbedarf bestehen sollte, ist der folgende Link vielleicht etwas für dich. http://www.spielsprachschule.com Dieser perfide Dieb schien es auch auf dich abgesehen zu haben. So hat er dir doch einfach den Artikel, der vor "FH" stehen müsste, stibitzt. Das fiel mir eben auf, als ich mein kleinkariertes Hemd anzog um einer drohenden Erkältung entgegenzuwirken, wenn ich mir gleich im Späti eine Yolonade oder im amerikanischen Schnellrestaurant einen Swaggieburger kaufe.

von Andi# 12.02.2013 16:06

Finde sie so zum Hören eigentlich auch zu stumpf, hab sie aber vor kurzem vor Born from Pain in einer kleinen Kneipe gesehen und muss schon sagen. Live sind sie eigentlich ganz witzig. Man darfs halt nicht zu ernstnehmen...

von Han YOLO 12.02.2013 16:35

In einer "kleinen Kneipe"? Träum weiter... :D

von Andi# 12.02.2013 17:15

Dank beschissener Organisation, Ausweichlocation und kaum vorhandener Werbung, ja, in einer Kneipe in Bad Hersfeld vor vielleicht 50 Leuten. Manchmal hat man eben noch Glück.

von Das 12.02.2013 19:00

ganze hier ist swagtastisch.