NEW YORK DOLLS - Neues Album im März

 

Am 18.3.2011 kommt mit „Dancing Backward In High Heels“ nun ein neues Album der NEW YORK DOLLS.
Frisch aufgenommen erst im Herbst letzten Jahres unter der Regie von Jason Hill (LOUIS XIV/THE KILLERS) in England. Zu hören sind die beiden Ur-Dolls David Johansen und Sylvain Sylvain, sowie die „neuen“ Mitstreiter Brian Delaney (dr), Jason Hill (bass) und original “Blondie” Gitarrist Frank Infante .

Die CD kommt mit einer Bonus DVD mit Studio-Material, sowie Live-Material von den 3 ausverkauften Shows in Newcastle, UK im September 2010.

Sylvain Sylvain über die neue Platte:

“I think this is the most creative record that the New York Dolls, and me and David in particular, have ever done. We’ve worked with a lot of great people and I’m not putting anybody down and I’m not trying to compare it with earlier versions of The Dolls but as far as song-writing goes I think that these are the best songs that we have ever come up with”.