NEW YORK DOLLS - Release Infos

 

Am 28. Juli werden die Rocker um Sylvain Sylvain und David Johansen ihr erstes Studioalbum nach über 30 Jahren veröffentlichen: „One Day It Will Please Us To Remember Even This“.

Die erste Pressung des Albums wird eine 45-minütige „Making-Of“ DVD sowie den Bonus Track „17“ enthalten. Die DVD, aufgenommen und zusammengestellt von Walker Lamond, enthält lustige und aufschlussreiche, sehr ehrliche Studiomomente mit den Gründungsmitgliedern David Johansen, Sylvain Sylvain und dem Rest der Band, sowie Material von Gastmusikern dem Produzenten Jack Douglas (John Lennon, Aerosmith) beinhalten.

„One Day It Will Please Us To Remember Even This“ markiert die Rückkehr der Band nach dem 1974-er Release „Too Much Too Soon“. Es gibt 13 neue Tracks zu hören, darunter die erste Single „Dance Like A Monkey“ und Gastauftritte von Michael Stipe („Dancing On The Lip Of A Volcano“), Iggy Pop („Gimme Luv and Turn On the Light"), Tom Gabel von Against Me! („Punishing World"), und dem Helden der Dolls, Bo Diddley, auf „17".

Hier die vollständige Trackliste:
01. We're All in Love
02. Runnin' Around
03. Plenty of Music
04. Dance Like a Monkey
05. Punishing World
06. Maimed Happiness
07. Fishnets and Cigarettes
08. Gotta Get Away from Tommy
09. Dancing on the Lip of a Volcano
10. I Ain't Got Nothing
11. Rainbow Store
12. Gimme Luv and Turn on the Light
13. Take a Good Look at my Good Looks