NIRVANA - "Bleach - Deluxe Edition"

 

Vor etwas über zwanzig Jahren erschien das erste NIRVANA-Album auf dem Label SubPop, produziert von Grunge-Urgestein Jack Endino.

Am 30. Oktober erscheint „Bleach“ hierzulande in einer remasterten Deluxe-Version, die mit einem umfangreichen Booklet und einer exklusiven Liveaufnahme aus dem Februar 1990 ausgerüstet ist. Das Booklet ist volle 48 Seiten stark und enthält eine große Zahl bisher unbekannter Fotos der Band. Der Live-Mitschnitt entstand im Pine Street Theatre in Portland Oregon und präsentiert die Band quasi am Vorabend ihres Durchbruchs („Nevermind“ erschien im Jahr 1991). Bereits im Programm befanden sich Songs wie About A Girl, Love Buzz, Floyd The Barber und das Vaselines-Cover Molly’s Lips. Die Aufnahmen wurden von Jack Endino selbst neu aufbereitet.

„Bleach: Deluxe Edition“ erscheint als expanded-CD (Rhino/Warner) und als 180g Doppel-Vinyl-Album (SupPop).

Bleach:

Blew
Floyd the Barber
About a Girl
School
Love Buzz
Paper Cuts
Negative Creep
Scoff
Swap Meet
Mr. Moustache
Sifting
Big Cheese
Downer

*The Pine Street Recordings recorded live on February 2, 1990 at Pine Street Theatre in Portland, OR:

Intro (live)
School (live)
Floyd the Barber (live)
Dive (live)
Love Buzz (live)
Spank Thru (live)
Molly’s Lips (live)
Sappy (live)
Scoff (live)
About a Girl (live)
Been a Son (live)
Blew (live)