OMAS TEICH FESTIVAL - Abgesagt!

 

Eine halbe Woche vor dem Start des Festivals ziehen die Veranstalter die aus finanziellen Gründen die Notbremse und sagen das Festival ab!
Hier das Statement:

"Das Omas Teich Festival 2013 in Großefehn wird nicht stattfinden.

Wir sind sehr traurig darüber, dass mit dieser Absage ein mittlerweile traditionsreiches Festival von der deutschen Openair Landschaft verschwindet. Gleichwohl ist es richtig, aufgrund des schleppenden Vorverkaufes und einer kurzfristig geplatzten Zwischenfinanzierung jetzt die Durchführung des Festivals zu stoppen.

Die bisherigen Arbeiten am Gelände und alle Planungen für das nächste Jahr sind gestoppt. In wie weit es eine Zukunft für das Festival gibt, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar.

Kurzfristig konnten wir aber arrangeieren, dass ihr mit eurem Omas Teich Ticket auch das Greenville Festival in Paaren im Glien bei Berlin besuchen könnt.

Aufgrund der ungeklärten Finanzsituation können wir allerdings noch keine konkreten Infos zur Ticketrückgabe bekanntgeben. Wendet euch bei gekauften Systemtickets direkt an Ticketmaster oder Nordwest-Ticket.

Weitere Informationen folgen in Kürze. Wir halten euch auf dem Laufenden."


Die Internetseite www.omas-teich.de ist bereits unter der Last der Anfragen zusammengebrochen.

Das Omas Teich Festival fand zum ersten Mal 1998 statt. Damit geht eines der traditionsreichsten Festivals in Deutschland den Bach runter. In diesem Jahr sollten unter anderem Bands wie FALL OUT BOY, KETTCAR, JUPITER JONES und die BLOODHOUND GANG auftreten.

Alte Kommentare

von fdhh 24.07.2013 16:25

TEXAS IS THE REASON suchen übrigens einen ausweichtermin..

von gefunden 24.07.2013 23:15

The thermals + texas is the reason am freitag im tower zu bremen.