ONE BULLET LEFT nehmen Album auf

 

ONE BULLET LEFT werden zwischen März und Mai ihr Debut Album mit Produzent Kristian Kohle (Crematory,The Burning) in den Kohlekeller Studios aufnehmen. Weitere Infos und Sudio Reports werden folgen...

Desweiteren ist die Band fürs Gladerock Festival in Berlin sowie fürs Unirock Festival in Istanbul bestätigt worden.

Alte Kommentare

von john 09.02.2009 20:53

will kein mensch sehen!!!

von onebulletmario 09.02.2009 21:30

genau du stratege, deswegen gibst du auch als erster deinen senf dazu. nicht schlecht...

von onebulltmarioseinexfreund 09.02.2009 21:57

!!!!!!!!!!!!ich will die sehen in Istanbul

von Penisgesicht 09.02.2009 22:01

Ich werds mir geben !

von geebee 09.02.2009 22:09

schade... ich dachte noch ne auflösung ;-)

von sdgawg 09.02.2009 22:48

METALCORE YOUR ASS!

von @geebee 09.02.2009 23:15

hihi hatte ich auch erst gehofft

von penisgesicht 10.02.2009 00:20

das schlimmste an der sache ist das ihr vollspackmaten die ersten seit die reinhören werden... Wenns euch gar nicht jucken würde ,würdet ihr gar nix zu schreiben....ist doch bei jeder band hier das selbe...obs Callejon sind oder caliban usw...ihr zieht sie hier runter und sorgt so noch mehr für den rummel der band aber das rafft ihr anscheinend nicht....Und dann schnell nach Media markt rennen....tzzz

von onebulletmario 10.02.2009 10:20

was ich wirklich nicht verstehe ist, daß manche sich so darauf einen runterholen andere scheitern zu sehen. warum auch immer ?! es geht hier auch gar nicht mehr um die musik.ich mag auch viele leute und bands nicht, die mich aus den verschiedensten gründen einfach nicht ansprechen, aber deswegen ereifer ich mich doch nicht und versuch denen bei jeder gelegenheit einen reinzuballern. wenn ich was nicht mag, dann geht es mir am arsch vorbei, aber anscheinend kriegen das manche nicht so ganz auf die kette. uns wurde oft eine nicht-identifikation mit der szene vorgeworden. vielleicht sollte man sich mal fragen warum !? mitlerweile ist die ganze "szene" nur noch voll von selbstdarstellern (...ich freu mich schon auf die kommentare...), modeopfern, mitläufern, szenefo***n, pseudo-gangstern und leuten, die mit allen mitteln versuchen die konkurrenz auszustechen, anstatt miteinander an einem strang zu ziehen. wo ist die tolleranz ?! wo ist der zusammenhalt & das miteinander ?! heute ist es doch so, daß jeder versucht die schönste kappe auf der birne zu haben oder wer die tollsten moves im pit fabriziert. ach ja, tattoos sind natürlich auch ganz wichtig... ehrlich gesagt ist es mir auch scheißegal, was da in manchen köpfen vorgeht, aber was soll man von leuten halten, die am abend noch mit dir feiern, um dir n tag später dann das messer in den rücken zu rammen?! und deswegen kann uns die ganze "szene" mal am arsch lecken ! Das Album wird kommen...so oder so...AMEN

von alex 10.02.2009 12:16

das hast du schön gesagt

von Alex 10.02.2009 12:31

also ich finds irgendwie arm wenn sich ständig irgendwelche bandmitlgieder über son dreck per kommenta äußern müssen. lasst denen doch ihren spaß, deren weltanschauung veränderst d mit deiner predigt auch nicht

von onebulletmario 10.02.2009 20:21

also darf man sich nicht äußern ?! super sache...