Our Lady Peace - Das neue Album \"Healty In Paranoid Times\"

 

Nach über dreijähriger Pause legen die kanadischen OUR LADY PEACE ihr sechtes Album vor. Nach seinem Erscheinen in Kanada stürmte das Album "Healthy In Paranoid Times" sofort auf Platz Zwei der dortigen Albumcharts und erreichte nach nur vier Wochen bereits Platinstatus. Ihr vorheriges Album "Gravity"(2003) verkaufte allein in Kanada über 2 Millionen Exemplare und kletterte in den US-Charts auf Platz Neun.

"Für das neue Album produzierte die Band insgesamt 45 Songs, aus denen dann in einem langen und kräftezehrendem Prozess 12 Tracks für das Album ausgewählt wurden. Obwohl, oder vielleicht gerade weil die Band beinahe an dem Album zerbrach zählen die 12 Titel auf dem Album wohl zu den stärksten, mitreißendsten und ergreifendsten die Our Lady Peace in den zehn Jahren ihres Bestehens schufen."

Die erste Single "Where Are You" handelt von der Suche nach Spiritualität in einem Meer von Korruption. Sänger Maida sagt dazu:
"Nachdem ich einige Zeit im Nahen Osten und Afrika verbracht hatte, kam ich zurück und sah, wie mächtig die religiöse Rechte in Nordamerika ist. Ich dachte, es wäre ein Kulturschock, in den Nahen Osten und Afrika zu reisen, aber der eigentlich Kulturschock kam erst bei meiner Rückkehr."

"Healty In Paranoid Times" erscheint am 17.02.2006