PAIN OF SALVATION - Festival-Shows, „Road Salt Two“ und ein neues Video

 

In diesem noch recht jungen Jahr spielten PAIN OF SALVATION bereits mehrere Shows in Zypern, Griechenland und der Türkei. Bevor sich im Sommer in diesen internationalen Tourplan das Hellfest in Frankreich einreihen wird, werden PAIN OF SALVATION zunächst in Kürze als Headliner auf den Bühnen der beiden indischen Festivals Saarand und Manfest stehen.


Ebenfalls mit von der Partie bei diesem Trip um nahezu den gesamten Globus: Johan und Leif Simonsson - und eine Kamera. Das schwedische Filmteam begleitet Daniel nun bereits seit ein paar Jahren, um Material für ihre Dokumentation mit dem vorläufigen Titel „It Has to Bleed a Little“ zu sammeln.

Auch ein Nachfolger des 2010er Albums „Road Salt One“ ist in Arbeit und wird im Laufe des Jahres unter dem durchaus einleuchtenden Namen „Road Salt Two“ seinen Weg in die Plattenläden finden. Zunächst darf aber gespannt auf das Video zu „Where It Hurts“ gewartet werden, das in den nächsten Wochen endlich der Öffentlichkeit präsentiert werden soll.

PAIN OF SALVATION live:
22.01.: IN-IIM Lucknow/Manfest
29.01.: IN-IIT Madras/Open Air Theater Saarang
19.06.: FR-Clisson/Hellfest