PARADISE LOST - präsentieren neues Video zu „Honesty In Death

 

PARADISE LOST sind berühmt berüchtigt für die bewegenden und intensiven Videos zu ihren letzten beiden Alben. „The Enemy“ vom 2007er Album „In Requiem“ wurde auf der Halbinsel Krim aufgenommen und löste einige Kontroversen wegen abgebildeter Exekutionsszenen aus. Das Video zum Titeltrack des 2009 veröffentlichten Albums „Faith Divides Us, Death Unites Us“ verstörte das Publikum wiederum durch die Darstellung von körperlicher und psychischer Gewalt. Das brandneue Video zu dem Song „Honesty in Death“ vom kommenden Album „Tragic Idol“ bleibt dieser Tradition weiterhin treu:
HIER

Gitarrist Greg Mackintosh erklärt: „Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen zur „Honesty In Death“ Videopremiere. Meiner Meinung nach ist es unser bisher bestes Video. Matt Green war der Regisseur; ich hatte schon vorher mit ihm an dem Video zu „Cathedrals of Dread“ von Vallenfyre gearbeitet. Seine Arbeit mit Vallenfyre hat uns sehr überzeugt, sodass wir uns sicher waren, dass er in der Lage ist für PARADISE LOST etwas ganz Besonderes zu produzieren. Das Resultat ist ein gewaltiger, aber auch unglaublicher trostloser Kurzfilm mit kurzen Auftritten der Band; welcher ganz sicher eine Wirkung auf die Zuschauer haben wird.“


Falls ihr die Band mit ihren Instrumenten in dem Video vermisst, legen wir euch die anstehenden Tourdaten ans Herz – die genauen Termine stehen unten.


Das neue Album „Tragic Idol“ wird am 20. April 2012 via Century Media Records veröffentlicht.


PARADISE LOST Live 2012:

Tragic Idol Headline tour (*mit Insomnium und Vreid, ** mit Swallow The Sun)

16.04.2012 Cardiff, Great Hall 2, UK*

17.04.2012 Southampton, The Brook, UK*

18.04.2012 Folkestone, Quarterhouse, UK*

19.04.2012 Colchester, Arts Centre, UK*

20.04.2012 Stoke, Sugarmill, UK*

22.04.2012 York, The Duchess, UK*

23.04.2012 Glasgow, King Tuts, UK*

24.04.2012 Sheffield, Corporation, UK*

25.04.2012 Wolverhampton, Slade Rooms, UK*

26.04.2012 Nottingham, Rescue Rooms, UK*

27.04.2012 Manchester, Club Academy, UK*

29.04.2012 London, Scala, UK*

30.04.2012 Norwich, Waterfront, UK*

02.05.2012 Utrecht, Tivoli, Niederlande **

03.05.2012 Luxembourg, Den Atilier, Luxemburg **

04.05.2012 Besancon, La Rodina, Frankreich **

05.05.2012 Lyon, Transborder, Frankreich **

06.05.2012 Toulouse, Bikini, Frankreich **

07.05.2012 Nantes, Le Steriolux, Frankreich **

09.05.2012 Paris, Bataclan, Frankreich **

10.05.2012 Rouen, Le 106, Frankreich **

11.05.2012 Frankfurt, Batschkapp, Deutschland **

12.05.2012 Bochum, Matrix, Deutschland **

14.05.2012 Copenhagen, Little Vega, Dänemark **

15.05.2012 Gothenburg, Sticky Fingers, Schweden **

16.05.2012 Stockholm, Debaser, Schweden **

17.05.2012 Malmo, KB, Schweden **

19.05.2012 Hamburg, Gruenspan, Deutschland **

20.05.2012 Koeln, Essigfabrik, Deutschland **

21.05.2012 Munich, Backstage Werk, Deutschland **

22.05.2012 Vienna, Arena, Österreich **

23.05.2012 Slothurn, Kofmehl, Schweiz **


Festivals:

25.05.2012 Sonisphere Festival, Spanien

22.06.2012 Graspop Metal Meeting, Dessel, Belgien

01.07.2012 Rockwave, Athens, Griechenland

02.08.2012 Wacken Open Air, Wacken, Deutschland

04.08.2012 Metal Camp, Tolmin, Slowenien

10.08.2012 Brutal Assault, Josefov, Tschechische Republik

12.08.2012 Bloodstock Open Air, Catton Hall, UK

18.08.2012 Summerbreeze Festival, Dinkelsbühl, Deutschland