PARADISE LOST Zusatzshow in Köln

 

Aufgrund eines verheerenden Feuers in dem Pariser Club Elysée Montmartre, sahen sich PARADISE LOST dazu gezwungen ihre Show am 30. März in Paris abzusagen. Die Band wird dafür aber am 30. März im Kölner Club Luxor spielen, was vor allem für all die Fans eine gute Nachricht darstellt, die für das ausverkaufte Konzert in Bochum keine Karten mehr kaufen konnten.


Sänger Nick Holmes kommentiert: "Nachdem die Show in Bochum ausverkauft ist, freuen wir uns, ein zusätzliches Konzert am 30.03.2011 im Luxor in Köln bekanntgeben zu können. Wie viele von Euch wahrscheinlich wissen, sollten wir an diesem Tag ursprünglich eine Show im Elysee Monmatre in Paris spielen. Wie einige von Euch vielleicht mitbekommen haben, gab es unglücklicherweise einen verheerenden Brand im Venue, worüber wir alle sehr bestürzt sind. Wir hatten dort in der Vergangenheit viele gute Shows und wir freuen uns darauf, in Zukunft wieder im Elysee Monmatre zu spielen. Trotz dieser Tragödie konnten wir eine Ersatzshow am 03.04.2011 im Bataclan in Paris bestätigen. Wir hoffen, alle von Euch, die keine Tickets mehr für Bochum bekommen haben, in Köln zu sehen und diese Shows mit uns zu feiern."


Hier noch einmal die Dates der Tour:

29.03.2011 Tivoli Utrecht, NL

30.03.2011 Luxor, Köln, Germany

31.03.2011 Zeche Bochum, Germany

01.04.2011 HMV Forum, London UK

03.04.2011 Bataclan, Paris, France