PARAMORE brechen Tour ab

 

Hier das Pressestatement:

Aufgrund persönlicher Gründe sah sich die US-Rockband Paramore am Mittwoch, 20.02. gezwungen, ihre gemeinsame Europa/UK-Tournee mit der aus Florida stammenden Formation New Found Glory abzubrechen. In Deutschland sind hiervon die für Hamburg (23.02.) und Berlin (24.02.) geplanten Shows betroffen. Zwei Paramore-Solokonzerte in Hamburg und Berlin sollen im Juni nachgeholt werden. Die Gruppe aus Tennesse um Frontfrau Hayley Williams muss dann allerdings ohne New Found Glory nach Deutschland kommen.

An Ersatzterminen für die entfallenen Shows wird bereits mit Nachdruck gearbeitet. Diese werden in Kürze bekannt gegeben und sind für Juni avisiert.
> Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets für die für Februar angesetzten Hamburg- und Berlin-Shows behalten ihre Gültigkeit für die Paramore-Nachholtermine im Juni. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die ursprünglich für den 23.02. (Hamburg) 24.02. (Berlin) gekauften Karten an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückzugeben.

Paramore bedauern, diese unvorhergesehene Änderung in ihrem Tourneeplan sehr und freuen sich bereits auf ein Wiedersehen mit ihren Hamburger und Berliner Fans im Juni."