PARKWAY DRIVE - Update

 

Folgendes Update haben PARKWAY DRIVE verlauten lassen:

"Hi Ya'll, We are about midway through the Warped Tour over here in the States and it's hot, sunny and pretty much a great time. Hanging out all day
long then winding down to a nice set of Bad Religion every night. With our new album "HORIZONS" out on Oct 6 via Resist Records in Australia and Oct 9 via Epitaph and Burning Heart for the rest of the globe, we are announcing the "HORIZONS AUSTRALIAN TOUR" for this October and "NEVER SAY DIE TOUR" for Europe in November. Tickets for the Australian Tour go on sale August 8."

Alte Kommentare

von FKK 23.07.2007 11:37

hat euch das Sommerloch erreicht??

von Dario|Allschools 23.07.2007 11:50

So ein wenig schon;-)

von freddy 23.07.2007 11:55

verstehe kein wort...??

von FKK 23.07.2007 12:08

der 09.10.07 wird auf jeden Fall dick im Kalender unterstrichen!!

von freddy 23.07.2007 12:25

ich befürchte fast, dass es nur enttäuschen kann.. wenn nicht, steigen sie echt nach ganz oben auf..aktuell sind ja eher die durchstarter mit undergrund hype.

von Luke TAR 23.07.2007 12:28

zurecht!

von FKK 23.07.2007 12:51

ja, wobei ich sagen muss, dass mir live Carpathian und auf Platte August Burns Red (rein musikalisch!!!) und I Killed The Prom Queen (leider R.I.P.) gefallen. Allerdings finde ich bemerkenswert, wieviele sehr gute australische Bands zur Zeit an Land gespült werden!

von FKK 23.07.2007 13:02

\"besser gefallen\" habe ich vergessen!

von Luke TAR 23.07.2007 13:32

Ich weiss nicht ob das noch Zusammenhang hatte mit dem August Burns Red und Australien, aber die kommen aus Amerika. Sorry, falls du das nicht so meintest! Die find ich allerdings auch am besten, aber das ist generell meine Lieblings Metalwasauchimmercore Band...I Killed The Prom Queen find ich nicht so gut wie Parkway Drive, jetzt spielt es ja eh keine Rolle mehr und Carpathian ist ja schon mehr Hardcore als Metal finde ich persönlich wobei die auch sehr gut sind...Australien hat schon eine breite Masse an coolen Bands hervorgebracht. Ich finde die alle ziemlich brachial und moshig, das mag ich. Erinnert mehr an Unearth die Schiene als an Killswitch die Ecke, das ist nicht sooo mein Fall! Wobei das natürlich auch eine super Band ist!

von Ollo 23.07.2007 13:41

komisch, dabei zieht sich durch das gesamte neue album von August Burns Red der selbe oder zumindest immer ein sehr ähnlicher breakdown. Wenn Breakdown-Metalcore-irgendwas, dann hab ich es lieber wenn melodie und songstruktur im vordergrund stehen und mittenrein oder hintendran ein breakdown, im sinnne eines klassischen breaks und nicht, dass die band ausnahmsweise ab und zu ihren breakdown unterbricht für ein paar töne voranschreitenden tempos.

von Luke TAR 23.07.2007 13:46

Und deshalb darf man August Burns Red meiner Meinung nach gerne innovativ nennen, ich finde der verbinden Breakdown Metalcore mit Melodien sehr gut. Fast durch jeden Breakdown (die es in dieser Form nirgendwo anders zu hören gibt, so komplex und vertrackt) zieht sich irgendein Picking...Das ist auch Geschmackssache, stehe halt auf die Band. Kommt immer auf die Laune an, finde auch melodischere Sachen gut!

von FKK 23.07.2007 13:47

dachte ich! Danke für den Hinweis, ich habe ein review mal von Thrill Seeker gelesen und da stand, dass die Jungs aus down under kommen. Bin ich ehrlich immer von ausgegangen.

von FKK 23.07.2007 13:49

wobei sich die Klasse und die Melodiosität von ABR erst (bei mir jedenfalls) nach diversen Rotierungen erschlossen hat! Aber dann gewaltig...

von Luke TAR 23.07.2007 13:55

Wenn ich es nicht gewusst hätte, hätte ich ABR evtl. auch in die Australien-Schublade gesteckt. Klingen auch monströs...Gehören für mich aufjedenfall zu den Bands mit Klasse.

von MUnkvayne 23.07.2007 14:02

alle genannten bands hier find ich richtig klasse! ABR haben für etwas frischen wind gesorgt! bin mal gespannt was die neue PD so kann! die alten sachen von IKTPQ sind grandios!

von i r m 23.07.2007 18:21

august burns red kommen aus pennsylvania also den staaten... find aber thrill seeker n tick besser. erschliesst sich mir nicht so recht das neue ding... auf parkway drive bin ich auch gespannt auch wenn ich die vor killing with a smile geiler fand. hoffe die gehen mal mit crymurder und her nightmare auf tour. australien kann wohl was.