PENNYWISE - Sänger ist raus; Band kommentiert

 

Wie bereits zuvor bekannt wurde, ist der Sänger von PENNYWISE, Jim Lindberg, nicht mehr an Bord. Nun haben die restlichen Mitglieder ein Statement zu der Trennung abgegeben:

"After 19 years with Pennywise, Jim Lindberg has decided to step down as lead singer. Pennywise has long stood behind the motto that you should always follow your heart and pursue what makes you happy, and we wish Jim the best of luck in his new ventures, whatever they may be. Pennywise has become a way of life for a lot of people, and has definitely become a way of life for us. As the three remaining members of Pennywise we feel that we are not done delivering our message to our fans.

The band has always been about moving forward in life no matter what obstacles stand in front of you. We will begin our search for a new singer immediately. We will continue to tour the world and we are looking forward to writing new music. We've had a lot of good times and survived the hard times thanks to the undying support of our fans. We're looking forward to what the future may bring."

Alte Kommentare

von punknerdy 22.08.2009 14:30

*heul* dabei les ich doch grad mal wieder punk rock dad...scheisse, mann.

von odb 22.08.2009 15:36

das wars

von Tim 22.08.2009 16:03

oh no

von abc 22.08.2009 17:24

omg was ne shice ;(

von asdfg 22.08.2009 17:37

können gerne weitermachen, aber bitte nicht unter diesem namen! das is schande!

von Nathan 22.08.2009 18:55

Was? Scheiße ey... Pennywise hör ich schon so verdammt lange, is echt schade drum. Naja, mal abwarten wie es dann weitergeht.

von Fab 22.08.2009 21:12

bitte auflösen..

von Jeff 23.08.2009 10:28

Face it Kiddies, es gibt auch ein Leben nach Punkrock, lächerlich wie hier einige rumheulen.

von ... 23.08.2009 13:59

und das sagt ausgerechnet jemand mit einem namen wie JEFF!!! ich meine,WTF???

von molch 23.08.2009 22:59

leute, face it! nunja. schade, hab pennywise früher sehr gemocht. "fuck authority" =)

von chwdp 24.08.2009 00:26

Ist natürlich sehr schade, aber mal schauen was der neue Sänger so drauf hat ... Life goes on