PERIPHERY - heute im Soundgarden auf Radio Fritz

 

Jeden Donnerstag Abend zwischen 20:00 und 22:00 Uhr steht der Soundgarden auf Radio Fritz im Zeichen des Rock und Metal. Heute widmet sich die Sendung dem Djent - eine neue Genrebezeichnung im härteren Musikbereich.

"Der Begriff Djent taucht seit einigen Monaten immer häufiger auf und wird als das neue Ding im harten Untergrund bezeichnet. Ausgehend von technisch anspruchsvollen Bands, wie Meshuggah oder Sikth, finden immer mehr Bands den Mut, alle Genregrenzen zu überspringen und ihre Vision von hartem und modernen Metal umzusetzen. Eine echte "Szene" ist zwar noch nicht auszumachen, doch einige Labels und Bands gelten als Vorreiter im Djent: PERIPHERY, TesseracT, Animals As Leaders, Monuments und viele mehr.

Viele Bands dieser neuen Progressive-Bewegung wie eben PERIPHERY nutzen die Polyrhythmen von Meshuggah und die ausufernden, sphärischen Melodien von COHEED AND CAMBRIA. Die Sendung zeigt auch die Grundsteine der jungen, extrem-technischen Klänge, die bereits Anfang der Neunziger von Vordenkern wie z.B. Cynic gelegt wurden."


Wer das Djent aka New Wave of Prog-Special nicht verpassen möchte, sollte heute, am 14. April, pünktlich 20:00 Uhr vorm Radio hocken, oder unter www.fritz.de dem Stream lauschen.