Pain - Zusammengeschlagen in Leipzig

 

Die Schweden Pain um Fronter Peter Tägtgren wurden am Freitag an ihrem Day Off in Leipzig (Tour Support von Nightwish) nach einem Baraufenthalt übel zugerichtet.

David Wallin(drums)berichtet:
"We arrived here [in Leipzig] yesterday and three of us spent the evening of our day off at some local bars. When we had enough we walked out on the street to find a taxi back to the bus and three assholes decided to kick us down and hit me in the head with a wine bottle. Some guy who recognized us helped us in his car to a nearby hospital. Peter's got a really black eye and was given 10 stitches on his cheek. I have a concussion, eight stitches on the side of my head and glass in my hands. Johan has a broken nose and bruses all over. We're really sorry for canceling tonight's show but it just wasn't possible. We're gonna do our best to get back in the saddle again and continue the tour without further interruption. Everything tastes better with blood in your mouth."

Alte Kommentare

von takethat 24.02.2008 11:45

die werden wohl nicht mehr so schnell nach deutschland kommen :(

von gnihihi 24.02.2008 12:06

zumindest nicht nach leipzig. man glaubt ja gar nicht, wie viele spacken hier durch die gegend laufen.

von man... 24.02.2008 12:32

...dumm gelaufen, aber der Tägtgren is ja auch nich ohne! Kann mich noch an ne Show von Hypocrisy erinnern. Da wollte während der Show ein Typ auf die Bühne und einfach nur bisschen bangen. Das wollte der Peter dann aber nicht und so wurde der Arme ruckzuck zu boden geknockt und von der Bühne getreten. Nach dem Song wurde aber auch wieder brav "sorry" gesagt! Trotzdem, gewalt is nich gut! Ne,...

von hmm 24.02.2008 15:22

naja, will nich sagen, dass die pain-guys dran schuld waren, aber dass die einfach so ohne grund derart übel zugerichtet wurden kann ich nich glauben

von Tötie 24.02.2008 16:43

Ohman.. LOL

von jesus christ 24.02.2008 17:47

da ist der name programm :D

von ina 25.02.2008 14:56

lol da muss ich jesus christ zustimmen ^^ mh aber schon scheisse was da abging. ich denke aber nicht, dass die jungs vorher iwie großartig ´provoziert haben, wäre ja n bissel dämlich, streit anzuzetteln, dresche für zu kriegen udn dann mit den wunden rumprollen. naja bei manchen idioten hier in dtl reicht das ja schon, wenn man einmal etwas unpassend guckt, bzw. in deren augen "scheisse guckt". hoffe mal, dass die jungs schnell wieder fit sind..

von man... 25.02.2008 15:32

...und ein neues Hypocrisy- Album "einprügeln"...

von Tötie 27.02.2008 17:10

Heute steht in der LVZ das der Polizei ein solcher Vorfall nicht bekannt ist/war. Haben wahrscheinlich selber 'ne Prügellei angezettelt..