Prinz Pi am kommenden Sonntag in der Kölner Live Music Hall

 

Prinz Pi ist am kommenden Sonntag (1. Mai) in der Kölner Live Music Hall zu Gast und spielt damit seinen Zusatztermin nach der ausverkauften Show am 5. Februar im Underground.

Auf Grund der großen Nachfrage, wurde das Konzert in die Live Music Hall verlegt! Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Einlass ab 19 Uhr.

Support: Olson Rough

Alte Kommentare

von Böäh 29.04.2011 13:37

Koooooooooooooooootttttzzzzzzzz muss sowas hier wirklich hin?

von Prinz Pipi 29.04.2011 14:36

das ist doch scheisse

von NR-HC 29.04.2011 19:06

Ich hör auch viel Rap, aber Prinz Pi? -.-

von beale 29.04.2011 20:20

überhaupt schon mal prinz pi gehört? man man. wobei natürlich live keine offenbarung...

von Pete 29.04.2011 20:34

@ nr-hc: z.B.? halte ziemlich viel von dem, wäre es nicht verlegt worden wäre ich hingegangen

von @pete 30.04.2011 12:26

Torch,Beastie Boys,Run DMC, EMPD, LL Cool J, usw. Was willst denn hören? Es gibt tausende die besser sind als der Honk.Der Typ is live scheisse, und sein letzter Output war lahme Elektro-Casiokeyboardkacke.

von die frage ist doch 30.04.2011 13:22

was mach das auf Allschools!? "... Allschools Network ist ein deutsches Online Fanzine von Fans für Fans welches sich auf die Musik Richtungen Hardcore, Punk, Metal und Alternative konzentriert und im Jahre 1997 gegründet wurde...." 2012 - Allschools - R.I.P

von Andy Wand Turbo 30.04.2011 13:47

Prinz Pi? ich weiß ja nicht.

von beale 30.04.2011 14:06

live ist er wirklich nicht wirklich gut, aber lyrisch einfach mit das beste was deutschrap zu bieten hat. und wenn du mit lahme Elektro-Casiokeyboardkacke Neopunk meinst hat er seitdem schon wieder zwei neue alben rausgebracht. aber was soll man hier über rap diskutieren, das is echt total müßig.

von laber kein scheiß du eimer 01.05.2011 05:17

pi ist scheiße geworden, schaut dazu aus wie ein hipster der typ hat verloren, kann gar nicht mehr glauben das so ein typ wie der mal donnerwetter releast hat

von @beale 01.05.2011 10:08

Glaub mir, ich will mit Dir nicht über Rap diskutieren, denn Prinz Pi ist für mich garkein Diskussionsgrund. Wenn Du den Typen verteidigen willst, ist das ja ok, aber erwähne nicht Rap & Prinz Pi in einem Satz. Passt einfach nicht zusammen.

von molch 03.05.2011 13:54

prinz pi ist schon gut, live allerdings wirklich eher lahm, war letztens in berlin dabei. allerdings ist die frage schon, was hat prinz pi hier zu suchen? allschools steht für metal/punk/hardcore/indie, und nur weil einer von euch schreibern jetzt den guten herrn pi für absolut indie hält, muss dennoch nicht auf dieser plattform darüber berichtet werden. wenn ich news über rap lesen will, dann bekomm ich die woanders und zwar in ausführlicher form. rap.de etc. würden garantiert auch nicht über defeater berichten, nur weil die dort einer feiert.

von @molch 03.05.2011 19:09

Weisst Du, so eng sehen die das bei allschools mit den musikalischen Grenzen nich. Vor nen paar Jahren stand auch was über Nadia Benaissa von den Höllenengeln auf diesen ehrenwerten Seiten, also allet halb so schlimm. Die erweitern nur Ihren Horizont, nimms Ihnen nich übel.