PROPHECY FEST - Ende Juli in der Balver Höhle

 

Das zweite Mal findet dieses Jahr das von Prophecy Productions veranstaltete Prophecy Fest vom 29. und 30.7. in der Balver Höhle statt.

Prophecy Festival

Interessant sollte diese Veranstaltung für allejene sein, die auf elegische, atmosphärisch und selbstverständlich hochklassige Musik stehen.
Neben der einzigartigen Location sollte vor allem der Fakt, dass alle Bands volle Konzertslots bekommen und keine leidigen Kurzeinsätze bestreiten, Musikliebhaber anlocken.

Bis auf die deuschen Doom-Jazzer BOHREN AND THE CLUB OF GORE, stammen alle Bands auch aus dem Raster des süddeutschen Labels und haben entweder bereits in der Vergangenheit mit großartigen Werken auf sich aufmerksam gemacht oder stehen gerade mit solchen in den Startlöchern.

Den Kern des Festivals bilden dabei die gestanden Gruppen des Band-Roasters.
Sollte man sich für Black Metal interessieren, so kommt man wohl nicht an den Australiern von GERM vorbei, welche das erste Mal in Europa live zu sehen sind. Daneben präsentieren die Franzosen von ALCEST ihr Durchbruchswerk "Écailles De Lune" in voller Länge, SECRETS OF THE MOON ihr letztes Album "Sun" und HELRUNAR spielen ihren ersten Gig seit drei Jahren.
Wer es eher ruhig mag, bekommt man den Neofolk-Legenden von SOL INVICTUS und HEKATE, sowie Duncan Patterson alternative Rock-Projekt ANTIMATTER, mit einem speziellen Set mit Songs der frühen Jahre, ordentlich Futter.
Auch neue Bands, die aber ebenso interessant sind wie die etablierten Acts, bekommen ihre Spielzeit.
Mit IRON MOUNTAINVERMOD, GLERAKUR und VÖLUR schicken Prophecy Productions dabei vier heiße Eisen ins Rennen, deren atmosphärische Musik in der Höhle besonders gut zur Geltung kommen sollten. 

Solltet ihr die Bands nicht kennen, so könnt ihr euch auf Prophecys Bandcamp-Seite ein Bild von deren Musik machen.

Als besonderes Schmankerl werden WÖLJÄGER, am 30.7. ein Theaterstück, angelehnt an ihr letztes Album "Van't Liewen Un Stiäwen" aufführen.

Karten kosten 86,90 Euro (inkl. Vorverkaufsgebühr).
Wer eine Unterkunft sucht, kann entweder auf dem Zeltplatz neben der Balver Höhle niederlassen oder natürlich auch eine andere Unterkunft in der Nähe suchen!