RAMONES bekommen ihr Museum

 

Am 15. September 2005 eröffnet das erste RAMONES Museum weltweit seine Pforten in Berlin. Nach dem Punkrock Musical "Gabba Gabba Hey!" widmet man der Band ihr eigenes Museum. In Berlin wird man demnächst auf ca 60 m² mehr als 300 Exponate aus 22 Jahren Bandgeschichte besichtigen können. Seltene T-Shirts, unveröffentlichte Fotos, Setlists, Vinyl-Schallplatten und Konzertplakate, finden sich unter den Raritäten wieder, aber auch viele persönliche Gegenstände wie die Original-Bühnenjeans von Johnny Ramone oder ein Bühnenhandschuh von Joey Ramone.

Die Eröffnung findet am 15. September ab 16.00 Uhr in der Solmsstr. 30 in 10961 Berlin-Kreuzberg statt, also genau zum ersten Todestag von Johnny Ramone. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unterramonesmuseum.com.