RED TAPE PARADE - Abschiedskonzert in Berlin

 

RED TAPE PARADE werden zu Gunsten ihres verstorbenen Sängers Wauz ein letztes Konzert spielen, bei dem u.a. Eric Greulich (The Ghost Rockets), Matze Rossi (Tagtraum, Bad Drugs) und Nathan Gray (Boysetsfire, I Am Heresy) das Mikro übernehmen sollen.

Stattfinden soll die Show am 11.5. im Berliner Bi Nuu, Support gibt es außerdem von CANDYCUNT und HELL & BACK.

Der Eintritt ist frei - die Band bittet allerdings um Spenden zu Gunsten der Dharma Punx Gruppe Berlin, in deren Arbeit Wauz involviert war.