RISE AGAINST - neue Platte noch in diesem Jahr

 

Via Videoteaser geben RISE AGAINST bekannt, dass noch 2014 ein neues Album der Band folgen soll. Unten gibt es den Teaser zu sehen.

Alte Kommentare

von ike 22.04.2014 09:57

Ich hab wirklich gehofft, sie lassen sich mal etwas mehr Zeit bis zum nächsten Album. Die Erwartung sind mittlerweile so niedrig, eigentlich kann man garnicht mehr enttäuscht werden.

von pete 22.04.2014 23:51

mehr zeit? waren doch schon fast drei jahre?

von ike 23.04.2014 08:39

Ja, eben drum. Würde sicher nicht weh tun, mal ne größere Pause einzulegen. Ignite habens damals mit "Our darkest days" richtig gemacht, seitdem sind auch schon wieder 8 Jahre ins Land gegangen und H2O haben ihr mit Abstand bestes Album auch nach einer Pause von 7 Jahren rausgebracht. Rise Against produzieren am Fließband und das merkt man auch an den Outputs.

von ensign 23.04.2014 18:35

Die ersten Alben fand ich genial, aber die Äußerung "Rise Against prodizieren am Fließband" ist doch totaler Blödsinn. Seit der Gründung wurden folgende Alben veröffentlicht: - 2001 The Unraveling - 2003 Revolutions per Minute - 2004 Siren Song of the Counter Culture - 2006 The Sufferer & the Witness - 2008 Appeal to Reason - 2011 Endgame Fließband ist für mich irgendwie was anderes.

von ike 24.04.2014 08:02

Ansichtssache. Ich bin davon überzeugt, würden sie mal ein paar Jahre ins Land ziehen lassen, käme auch wieder was ordentliches bei raus. Und ich stimme dir zu, die ersten drei Alben sind zeitlos und laufen auch bei mir bis heute in der Playlist.