RISE AGAINST – Alle 8 Shows der APPEAL TO REASON-Tour komplett ausverkauft

 

RISE AGAINST starten am Mittwoch ihre Deutschland-Tour und präsentieren ihr aktuelles Album „Appeal To Reason“ endlich LIVE! Die acht Shows sind komplett ausverkauft, über 27.000 Tickets gingen allein im Vorverkauf weg! Am 20. Februar erscheint ihre neue Single „Audience Of One“.

RISE AGAINST live:
+ Special Guest: STRIKE ANYWHERE & RENTOKILL
04.02.2009 München - Postpalast (ausverkauft)
06.02.2009 Leipzig - Haus Auensee (ausverkauft)
07.02.2009 Berlin - Columbiahalle (verlegt vom Huxley's + ausverkauft)
08.02.2009 Bielefeld - Ringlokschuppen (ausverkauft)
09.02.2009 Köln - Palladium (ausverkauft)
11.02.2009 Saarbrücken/St. Ingbert - Mechanische Werkstadt (ausverkauft)
12.02.2009 Wiesbaden - Schlachthof (ausverkauft)
13.02.2009 Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle (verlegt vom Docks + ausverkauft)

Alte Kommentare

von ... 02.02.2009 22:44

und ich wette von den 27 000 kennt nichtmal die hälfte die fat-wreck-alben, anders gesagt die GUTEN rise against

von SubStandard 02.02.2009 22:47

können die nicht die letzten 2 alben weglassen + die fans seitdem :D?

von Durza 02.02.2009 23:06

yeah Wise Against rocks!!!!

von Fabian 03.02.2009 18:03

Vor 2 Jahren haben Rise Against noch im Underground gespielt, jetzt spielen sie im Palladium. Schade.

von The Grotesque 03.02.2009 18:07

@Fabian: vor 2 jahren bist du noch mit einer trompete um den tannenbaum gelaufen. jetzt kannst du schon comments schreiben. sehr schade.

von tux86 03.02.2009 18:21

Vor zwei Jahren oder so hab ich in Frankfurt auch nur 9,- für die Karte bezahlt. Gestern ging ne Mail auf unserem studentischen Verteiler um, in der 2 Karten für 70,- angeboten wurden. Spricht für sich; und wer's nicht hört: Zeiten ändern sich - Preise auch.

von preise ändern sich... 03.02.2009 21:31

...aber das liegt in dem fall wohl größtenteils dass die band inzwischen mehr wert ist.. angeblich. musikalisch waren sie früher sicher wertvoller, ich gönne ihnen den (vergleichsweise späten) erfolg und die vielen fans und ausverkauften touren. dass sie das erst durch die musik schaffen die sie JETZT machen war absehbar (kaum shouting mehr, stimme genrell nicht mehr rau, weniger harte riffs, poppiger sound etc...)

von HAHAHAHAHAHA 03.02.2009 23:40

Wer heute Nachrichten geschaut hat, weiß schon das London komplett eingeschneit ist und die Flughafen schliessen mussten. Genau dort sitzen jetzt RISE AGAINST fest, weshalb sie heute nicht in Wien spielen können. Die Show wurde auf den Donnerstag verlegt, Karten behalten ihr Gültigkeit oder können auch bis morgen 18.00 Uhr zurückgegeben werden. Die für Donnerstag geplante Show der beiden Supports Bands Strike Anywhere und Rentokill in Schweinfurt fällt deshalb aus! Quelle: wasteofmind.de

von FKK 08.02.2009 09:28

HEUTE BIELEFLED!!!!!!!!!!!