RISE AGAINST nicht bei MTV

 

MTV weigert sich in den USA das neue RISE AGAINST Video "Ready to Fall" zu spielen in dem jede Menge Tierrechts-Recherche-Videos zu sehen sind. RISE AGAINST weigerten sich jedoch, das Video zu entschärfen und mildere Bilder in das Kurzfilmchen zu integrieren. „Wir haben eine sehr enge Beziehung zu PETA, denn ihre Unterstützung von RISE AGAINST finden wir großartig. Ich denke, dass es nicht falsch ist, als Punkrock-/Hardcoreband auf einem Majorlabel zu sein, es kommt für mich aber darauf an, dass man dann seinen Stand als bekannte Band nutzt, um mehr und mehr Menschen auf wichtige Dinge aufmerksam zu machen. Um Menschen das Tierleid in vielen Massentierhaltungsbetrieben zu zeigen, entschieden wir uns, die Szenen in das Video zu integrieren und so unseren Bekanntheitsgrad für eine gute Sache zu nutzen.“

Das Video findet ihr bei http://www.peta2.de, wo man außerdem ein veganes Dinner mit RISE AGAINST in Berlin gewinnen kann.