Rock Harz Open Air 2006

 

Für die unter Euch, die es noch nicht wissen, das RockHarz findet schon zum 13. Mal statt und auch dieses Jahr gibt es wieder eine Metal-Vollbedienung. 2 Tage, 2 Bühnen und über 20 Bands sowie ein Campingplatz und ein Gelände, das für 4.000 Metalheads ausgelegt ist.

Gestartet als Vereinsfest und um lokale und regionale Bands zu fördern, entwickelte sich das Festival nach und nach zu dem was es jetzt ist, einem Mehrtages-Festival mit internationalen Bands. Die regionalern Szene soll weiterhin gefördert werden.

Waren letztes Jahr etwa 2.200 Zuschauer auf dem Gelände so strebt man dieses Jahr an, die 3.000er Schallgrenze wieder zu durchbrechen. Dafür sollen am 07. und 08. Juli u.a. Jon Oliva's Pain, Atrocity, Victory, Knorkator und Mambo Kurt sorgen.

Das bisherige Billing sieht wie folgt aus:

Atrocity – Crucified Barbara – Dimple Minds – Dew-Scented – Gorilla Monsoon – Jon Oliva's Pain -Knorkator - Leaves Eyes – Letzte Instant – Mambo Kurt – More The Head (Motörhead Cover) - Victory

Details zum Festival gibt es auch unter www.openair.rockharz.de und Karten gibt es dort unter der Rubrik "Shop/Tickets" für EUR 25,00 + Gebühr - das Campingticket für EUR 6,00 - sowie bei Metaltix und weiteren VVK-Stellen.