SCHROTTGRENZE - Personalveränderungen und Split Single

 

Hier das Update von SCHROTTGRENZE:
"Wir stecken wir derzeit mitten in den Vorbereitungen zu einem neuen Schrottgrenze-Album. Sprich es wird geprobt, getextet, aufgenommen und experimentiert was das Zeug hält. Leider zwangen uns diverse Umstände im Vorfeld wieder dazu, die Band einmal mehr personell neu zu formieren...

Caddy, der mittlerweile wegen seines Schlagzeugstudiums nicht mehr genug Zeit für eine Band mit unserem Terminkalender hat, meldet sich vorerst aus dem Schrottgrenze-Klüngel ab. Wir wünschen ihm bei seinem Studium viel Erfolg und bedanken uns für tighte Beats und tolle, turbulente Tage und Nächte. An seiner Stelle wird künftig der famose Benni Thiel an der Schießbude sitzen. Der Mann könnte euch durch sein Spiel bei Good Heart Boutique oder Monochords bereits aufgefallen sein.

Den Bass zu den Aufnahmen des kommenden Albums wird wieder Christoph "Zombo" Kohler übernehmen, der bis vor kurzem bei junges glueck gespielt hat und bereits auf „Château“ und „Das Ende unserer Zeit“ zu hören war. Herr Pohn sitzt derzeit höchst konzentriert an seiner Diplomarbeit... Dafür natürlich ebenfalls alles Gute von unserer Seite und unendlicher Dank. Der Mann hat fast 8 Jahre SG auf dem Buckel, zunächst als Fahrer, Merchandiser und schließlich als Bassist, reschpekt.

Darüber hinaus gestalten sich die Proben zur neuen Platte sehr viel versprechend. Benni und Christoph sind das reinste Bollwerk und die neuen Songs kommen sehr energiegeladen und knackig daher. Wir freuen uns auf den Studiotermin im Mai, denn dieses Album will raus.

Die nächsten Konzerte sind übrigens für Sommer `07 geplant, wo wir auf einigen Festivals zu Gast sein werden."

Neu erhältlich ist eine 7“ Vinyl Split-EP auf der 4 exklusive Stücke der bekannten Gruppen Herrenmagazin, Junges Glueck, Janka und Schrottgrenze enthalten sind. Vier befreundete HH-Bands spielen neue Lieder aus ihren Repertoires. Aufgenommen an einem famosen Wochenende in Hamburg-Billstedt von L.H.Müller, gepresst auf 7"Vinyl mit großem Loch. Die Single kommt in opulentem Farbkuvert (von Christoph "Zombo" Kohler), plus Textblatt originally designed by Typo-Guru Rasmus „Hunter“ Engler. Natürlich streng limitiert auf 500 Stück und erhältlich u.a. im Schrottgrenze Shop auf www.schrottgrenze.de

Seite A
Janka – Unter Menschen
Herrenmagazin – LNBRG

Seite B
Junges Glueck – Nachtwache
Schrottgrenze – Judas Maxi Priest