SINKING SHIPS - verlassen Revelation Records

 

Die Hardcore-Band aus Seattle hat sich von ihrem Label Revelation Records getrennt, auf welchem im letzten Jahr die LP "Disconnecting" sowie kürzlich die EP "Ten" erschienen sind. In einem von Sänger Danny verfassten Blog äußert sich dieser bezüglich der Zukunftspläne der Band (die Arbeiten an einem neuen Album beginnen im März) und lässt seinem persönlichen Unmut zur Labelsituation freien Lauf. Lest den kompletten Blog hier.