SKRILLEX - 3 Grammys und Deutschlandtour

 

Von den insgesamt fünf Nominierungen für den US-amerikanischen Musikpreis (zum ersten Mal überhaupt wurde ein DJ in der Rubrik "Best New Artist" aufgestellt) konnte Sonny Moore aka SKRILLEX am 12. Februar gleich drei Grammys mit nach Hause nehmen.

Der 24-jährige DJ und Dubsteb-Produzent gewann in den Kategorien:

Best Dance Recording - Scary Monsters and Nice Sprites
Best Dance/Electronica Album - Scary Monsters and Nice Sprites
Best Remix Recording / Non-Classical – Cinema (Skrillex-Remix)

SKRILLEX selbst, nachdem er zum dritten Mal auf die Bühne kam und einen Preis entgegen nahm, war überwältigt:

“I can’t take this anymore. I don’t know what else to say anymore. This is the most surreal day of my life.”




Mit der sieben Songs starken "Bangarang"-EP hat SKRILLEX noch ganz spontan ein brandneues Lebenszeichen und Vorboten auf sein kommendes Debütalbum aus dem Ärmel geschüttelt.


Die Tourdaten:

24.02. Berlin / Columbiahalle
25.02. Köln / E-Werk (ausverkauft)
26.02. Stuttgart / Hanns-Martin-Schleyer-Halle
27.02. München / Zenith
28.02. Frankfurt / Cocoon Club (ausverkauft)
01. bis 03.Juni: Rock am Ring / Rock im Park

Alte Kommentare

von nichts für ungut 16.02.2012 10:32

aber was hat skrillex auf allschools zu suchen? is echt nicht hater-mäßig gemeint, nur langsam wunder ich mich teilweise ein bisschen über die beiträge, genauso mit den casper, kool savas etc...

von ey mann... 16.02.2012 10:43

das ist der ehemalige sänger von from first to last... also bitte ;) nicht, dass ich die musik total beschissen fänd, aber ok.

von olivia 16.02.2012 12:13

unglaublich.... einfach nur unglaublich.

von emo 16.02.2012 18:15

unglaublich... einfach unglaublich beschissene musik. nicht mein ding ;)

von Ray 16.02.2012 18:24

Hey cool, ich glaub ich besorg mir auch mal son Grammy,scheint ja nicht so schwer zu sein....

von lol 16.02.2012 23:52

grammys auf allschools wo bleibt der artikel über die endlich verstorbene whittenie juusten?

von drecks.. 17.02.2012 14:05

abgefuc kter dubstep. hoffentlich so schnell wieder verschwunden, wie er gekommen ist. beweisst mal wieder, wie wenig leute musikgeschmack besitzen und den hypepenis ganz tief im arsch haben.

von @ Heuler 17.02.2012 18:17

Ich denke, dass der Artikel ZIEMLICH interressant ist, weil er verdeutlicht, das auch immer mehr Alternative Musik von der großen Masse akzeptiert wird! Eines Tagen auch HC bei den Grammys? eher schwer vorzustellen, doch wer weiß

von @ @ Heuler 18.02.2012 02:41

Dubstep ist nicht Alternative! Sag ich so frech. Alternative und Trend schliessen sich meiner Meinung nach aus. Geld ist Trend. Geld!

von val 18.02.2012 16:17

was für ein unglaublicher vollpfosten

von Rob Sullivan 12.10.2012 17:33

Super Musik, alberne Kommentare. Ihr lacht auch nur, wenn keiner zuguckt, oder ?! Ich find's klasse von Allschools, gerade weil's nicht ins vorgefertigte 08/15-Raster von vielen ALLschools-Lesern passt. Und Sonny ist einfach ein toller Mensch, auch wenn er irgendwie den Eindruck macht, er hätte gerade ein paar Tage nicht geschlafen ;-)

von Gustav 14.10.2012 12:38

Ich find auch das es hier nichts zu suchen hat, dubstep an sich gibs doch schon nen parr Jahre. Es ist in den letzten Jahren wirklich zum Trend verkommen und Skrillex ist noch nicht ein mal einer der richtig guten Dj davon. Warum dieser Artikel dann hier auftaucht versteh ich auch nicht, gehört eigentlich in die Bravo.

von boats n hoes 15.10.2012 13:34

der Gustav gehört in die wendy

von @ Gustav 15.10.2012 15:55

Wer is denn 'nen richtig guter DJ ?! Du ?