SKRILLEX - 3 Grammys und Deutschlandtour

 

Von den insgesamt fünf Nominierungen für den US-amerikanischen Musikpreis (zum ersten Mal überhaupt wurde ein DJ in der Rubrik "Best New Artist" aufgestellt) konnte Sonny Moore aka SKRILLEX am 12. Februar gleich drei Grammys mit nach Hause nehmen.

Der 24-jährige DJ und Dubsteb-Produzent gewann in den Kategorien:

Best Dance Recording - Scary Monsters and Nice Sprites
Best Dance/Electronica Album - Scary Monsters and Nice Sprites
Best Remix Recording / Non-Classical – Cinema (Skrillex-Remix)

SKRILLEX selbst, nachdem er zum dritten Mal auf die Bühne kam und einen Preis entgegen nahm, war überwältigt:

“I can’t take this anymore. I don’t know what else to say anymore. This is the most surreal day of my life.”




Mit der sieben Songs starken "Bangarang"-EP hat SKRILLEX noch ganz spontan ein brandneues Lebenszeichen und Vorboten auf sein kommendes Debütalbum aus dem Ärmel geschüttelt.


Die Tourdaten:

24.02. Berlin / Columbiahalle
25.02. Köln / E-Werk (ausverkauft)
26.02. Stuttgart / Hanns-Martin-Schleyer-Halle
27.02. München / Zenith
28.02. Frankfurt / Cocoon Club (ausverkauft)
01. bis 03.Juni: Rock am Ring / Rock im Park