SLASH - neues Solo-Album noch im Mai

 

Slash gilt als einer der größten Rock Gitarristen aller Zeiten. Ihm wurden unzählige Auszeichnungen verliehen und im April diesen Jahres wird er seinen Platz in der Rock and Roll Hall of Fame bekommen. 2007 wurde er in den Hollywood RockWalk, der sich vor dem Guitar Center in Hollywood befindet, aufgenommen, Seite an Seite mit seinen Idolen Jimmy Page und Jimi Hendrix. Als Gründungsmitglied von Guns N‘ Roses, half Slash der Band so berühmten Gitarrenriffs wie man sie von Nummer 1 Hits wie „Sweet Child O‘ Mine“ oder „Welcome To The Jungle“ kennt, zu kreieren. Die Band dominierte die Musikszene der 1980er und 90er und verkaufte über 100 Millionen Alben. Nachdem er die Band verlassen hatte, startete er sein eigenen Projekt Slash’s Snakepit und hatte weltweiten Erfolge mit der Supergroup Velvet Revolver. Er stand mit allen großen Musikern auf der Bühne – von Michael Jackson über Stevie Wonder bis Ray Charles.

Nun kommt endlich sein 2. Soloalbum in die Läden. Mit an Bord seine hochkarätige Band um Alter Bridge Sänger Myles Kennedy a.k.a. „Myles Kennedy and the Conspirators“.

SHOWS:

11.06.2012 Mönchengladbach / Warsteiner-Hockeypark



12.06.2012 Berlin / Max-Schmeling-Halle



20.06.2012 Bamberg / Stechert-Arena