SLIPKNOT - Joey Jordison ist raus

 

SLIPKNOT haben bekanntgegeben, dass Schlagzeuger Joey Jordison nicht mehr länger Teil der Band ist. Die Hintergründe sind noch nicht bekannt. Die Band hat folgendes Statement auf ihrer Homepage veröffentlicht:


"To our Maggots and fans around the world,

It is with great pain but quiet respect, that for personal reasons Joey Jordison and Slipknot are parting ways. We all wish Joey the best in whatever his future holds. We understand that many of you will want to know how and why this has come to be, and we will do our best to respond to these questions in the near future. It is our love for all of you, as well as for the music we create, that spurs us to continue on and move forward with our plans for releasing new material in the next year. We hope that all of you will come to understand this, and we appreciate your continued support while we plan the next phase of the future of Slipknot.

Thank you,
The ‘Knot"

Alte Kommentare

von rEdrat2k6 13.12.2013 19:10

So viel zu kommentaren der band wie: wenn je einer die band verlassen sollte, lösen wir sie sofort auf.

von @rEdrat2k6 14.12.2013 09:22

Hoffentlich kommt dieser Tag möglichst schnell und verschluckt diese unsägliche Drecks Nu-Metal Band von der Erde.

von val 14.12.2013 12:20

damit können sie den laden eigentlich dichtmachen

von ^^ 14.12.2013 23:03

FUCKKNOT

von rEdrat2k6 15.12.2013 13:38

Mal im ernst. wer soll ihn denn auch ersetzen? Er zählt mit sicherheit zu den besten metal-drummern. die können doch jetzt nicht einfach einen neuen casten. die haben nen knebelvertrag mit roadrunner und schulden dem label noch ein album. deswegen geht die fahrt weiter. das paul gestorben ist war kein grund die band aufzulösen aber jetzt wäre der zeitpunkt erreicht. drecks nu-metal band? Naja, jeder hat seinen geschmack umd viele kommen mit der musikalischen entwicklung anscheinend nicht klar, mich eingeschlossen.